Mercedes-Benz G-Klasse – die Modelle G350, G500, G55, G63 AMG und G65 AMG

Aus dem Hause Mercedes-Benz konnten wir euch bereits einen Schwung an Informationen zur neuen Generation der G-Klasse vorstellen, die in diesem Jahr als 2013er Generation im Handel erscheinen wird.

Den ersten Auftritt wird die neue 2013er G-Klasse auf der Motor Show in Beijing bekommen, die ab Ende April stattfinden wird. Zu den Neuheiten gehören unter anderem die neuen LED-Tagfahrlampen, neue Stoßfänger und neue 20-Zoll Felgen. Im Innenraum kommt das COMAND Online-System mit  COMAND Controller und einem DVD-Wechsler zum Zuge, sowie zahlreiche neue Einstellungsmöglichkeiten.

Als Sicherheitssysteme sind unter anderem Distronic Plus, Blind Spot Assist und Parktronic mit Rückfahrkamera mit dabei. Außerdem wurde das ESP-System überarbeitet und umfasst nun den Trailer Stability Assist.

Im Bereich der Modellvarianten gibt es zum Beispiel den G350 BlueTEC, der mit einem 3.0L V6 Turbodiesel mit 211PS und 540Nm Drehmoment erscheint. Außerdem gibt es den G500 mit 5.5L V8 Motor und 388PS/530Nm Drehmoment, die beide an eine 7-Gang Automatik-Gangschaltung gekoppelt sind.

Es stehen außerdem zwei AMG-Modelle bereit, einmal mit dem G55 der mit einem 5.4L Superlader V8 Motor mit 500PS erscheinen wird, sowie der G63 AMG mit Bi-Turbo 5.5L V8 und 536PS/760Nm Drehmoment. Beide Modelle sind außerdem mit dem Eco Start/Stop-System ausgestattet. Als stärkstes Modell geht der G65 AMG aus der G-Klasse hervor, der mit einem 6.0L V12 Motor mit 612PS und 1000Nm Drehmoment ausgestattet ist. Die einzelnen Preise haben wir an dieser Stelle noch nicht vorliegen.

Fotos und Videos zur Mercedes-Benz G-Klasse:

2013-Mercedes-G-Klasse

Quelle: Mercedes-Benz




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.