BMW 7er Limousine: 2013er Facelift mit ActiveHybrid 7 und neuen Motoren

Aus dem Hause BMW können wir euch heute das neue Facelift für die 2013er Generation der 7er Limousine vorstellen, die mit einigen Neuheiten ausgestattet sein wird. Die neue 7er Serie als Limousine bringt in ihrem neuen Facelift unter anderem LED-Rückleuchten mit so genannten „Corona“ Ringen mit sich und außerdem kommt noch ein neues Design bei den Stoßfängern zum Einsatz.

Im Innenraum kommen neue Ledersitze zur Geltung und es gibt ein Multimedia-System, das sich unter anderem aus einem 9.2-Zoll Touchscreen-Display zusammen setzt, einem Optional erhältlichen Entertainment-System für die Passagiere im hinteren Bereich und ein neues Bang and Olufsen Surround Sound System mit 1200 Watt.

Unter der Haube kommen zahlreiche neue Motoren zum Einsatz, die allerdings alle an eine Automatik-Gangschaltung mit acht Gängen gekoppelt sein werden. Als neues Modell wird es unter anderem einen 3.0L Tri-Turbolader Dieselmotor geben, der mit seinen 381PS und 740Nm Drehmoment von 0-100kmh in nur 4.9 Sekunden beschleunigt, bei einer elektronisch abgeriegelten Spitzengeschwindigkeit von 250kmh und einem durchschnittlichen Spritverbrauch von 6.4 Litern.

Als weitere Modelle wird es einen 740d mit 3.0L Motor und 313PS geben und den 730d mit 258PS. Im Bereich der Benziner stehen ebenfalls viele Modelle zur Auswahl, wie etwa der 760i mit 544PS und 6.0L Bi-Turbo V12, der 750i mit 4.4L Turbo V8 und 450PS/650Nm Drehmoment und der 740i, der den neuen N55 3.0L Bi-Turbo mit 320PS und 450Nm anzubieten hat.

Hinsichtlich der Hybrid-Variante wird es den neuen ActiveHybrid 7 geben, der mit einem 3.0L Turbomotor mit 320PS ausgestattet ist und einen zusätzliche Elektromotor mit 54PS/40kW zu bieten hat. Die Kombinierte Leistung ist mit 354PS und 500Nm Drehmoment angegeben. Der Sprint des ActiveHybrid 7 findet in 5.7 Sekunden von 0-100kmh statt und der durchschnittliche Spritverbrauch liegt bei 6.8 Litern auf 100 Kilometern.

Fotos und Videos zur BMW 7er Limousine:

2013-BMW-7-Serie

Quelle: BMW




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.