Opel Astra Sedan: neue Generation mit GTC und OPC Modellen

Aus dem Hause Opel können wir euch heute einen großen Schwung an neuen Informationen zur kommenden Generation des Opel (Vauxhall) Astra Sedan vorstellen, der sich bereits vor einigen Wochen im Internet zum ersten mal präsentiert hatte.

Der neue Opel Astra Sedan wird in England unter dem Markennamen Vauxhall an den Start gehen und die neue Generation bietet kleinere Modifikationen am Design an, einen Schwung neuer Motoren wie etwa den neuen Turbodiesel mit 195PS und eine ganze Palette an neuen Sicherheitssystemen.

Zu den Neuerungen gehören unter anderem die LED-Tagfahrlampen, ein neues Design beim Stoßfänger und ein neues Design der Nebelscheinwerfer. Als neue Sicherheitssysteme gibt es unter anderem Opel Eye als Frontkamera, den TSA II (Verkehrsassistenten), Lane Departure Warning (LDW), ein Abstands-Messer und ein Kollissions-Alarm. Außerdem ist eine Rückfahrkamera mit dabei, ein verbesserter Parkassistent und ein Warner für den Toten Winkel.

Unter der Haube kommt der neue 2.0L BiTurbo CDTI Turbodieselmotor zum Zuge, der unter anderem auch im Opel Astra GTC ab diesem Herbst vorzufinden ist. Der Motor hat eine Leistung von 195PS bei 400Nm Drehmoment und benötigt für den Sprint von 0-96kmh rund 7.8 Sekunden, bei einer Spitzengeschwindigkeit von 224kmh und einem Spritverbrauch von 5.3 Litern auf 100 Kilometern.

Der Opel Astra als GTC-Variante wird außerdem 18-Zoll Felgen mit sich bringen, eine Klimaanlage, ein neues Bodykit und ein Lenkrad mit Lederbezug. Neben dem Turbodieselmotor gibt es außerdem auch noch den 1.4L Turbomotor (Benziner) mit 140PS und 200Nm (220Nm) Drehmoment. Als Spitzenmodell rückt der Astra GTC OPC mit 2.0L Turbomotor und 280PS an, der von 0-100kmh in 6.0 Sekunden sprintet und bei 250kmh abgeriegelt ist.

Fotos und Videos zum Opel Astra Sedan:

2013-Opel-Astra

Quelle: Opel




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *