MINI Paceman: die Motoren der Modelle Cooper S, Cooper SD, Cooper D und Co.

Aus dem Hause MINI können wir euch nach längerer Abstinenz mal wieder ein neues Modell vorstellen, mit der neuen MINI Paceman-Serie, die sich natürlich auf der kommenden Motor Show in Paris die Ehre geben wird. Die neuen Paceman Modelle werden bereits im Frühjahr 2013 im Handel erscheinen und werden unter anderem auch als sportliche Varianten „Cooper S“ und „Cooper SD“ zu sehen sein.

Im Innenraum stehen bei diesem Modell vier Sitze für Passagiere zur Verfügung und das Ladevolumen im Kofferraum ist mit 330 Litern im Normalzustand angegeben und kann optional auf 1080 Liter ausgebaut werden, sofern man die hinteren Sitze umklappt. Es kommt außerdem ein tiefer gelegtes Fahrwerk zum Einsatz und unter der Haube stehen zwei Benziner und zwei Dieselmotoren zur Markteinführung bereit.

Der Cooper Paceman mit 1.6L Motor und 122PS beschleunigt von 0-100kmh in 10.4 Sekunden bei einem durchschnittlichen Spritverbrauch von 6.0 Litern auf 100 Kilometern und einer CO2-Belastung von 140 Gramm. Der Cooper S hingegen ist mit einem kräftigeren 184PS Motor ausgestattet und sprintet von 0-100kmh in 7.5 Sekunden, bei einem leicht gestiegenen Spritverbrauch von 6.1 Litern auf 100 Kilometern und einer CO2-Belastung von 143 Gramm.

Als erste Dieselvariante wird der Cooper D Paceman bereit stehen, mit einem 1.6L 112PS Turbodieselmotor der 10.8 Sekunden auf 100kmh benötigt. Der Spritverbrauch ist mit 4.4 Litern angegeben und die CO2-Belastung mit 115 Gramm. Der Cooper SD Paceman bekommt einen 2.0L Motor mit 143PS spendiert und sprintet von 0-100kmh in 9.2 Sekunden, bei einem Spritverbrauch von 4.6 Litern auf 100 Kilometern. Alle Modelle werden mit einem manuellen Schaltgetriebe mit sechs Gängen angeboten, das gegen eine optionale 6-Gang Automatik getauscht werden kann. Die Cooper S-Version erhält außerdem ein Allrad-Antriebssystem, während alle anderen Modelle mit einem ALL-4 Allrad-Antriebssystem auf Wunsch nachgerüstet werden können. Bereits ab dem 15. März 2013 soll der neue Paceman in den ersten Ländern erhältlich sein.

Fotos und Videos zum MINI Paceman:

Mini Paceman

Quelle: MINI




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *