VW Scirocco GTS und Beetle: die neuen Fender Sondereditionen ab Anfang Januar erhältlich

Das nächste Jahr läutet VW mit einem kleinen Paukenschlag ein und wird in Europa beziehungsweise in England die neuen Fender Sondereditionen anbieten, die es in zwei Ausführungen zu kaufen geben wird, einmal für den Volkswagen Scirocco GTS und einmal für den Beetle.

Die neue Fender Edition beim VW Scirocco GTS bringt ein neues sportliches Bodykit mit sich, neue Streifen für den sportlichen Touch, rote oder weiße Außenspiegel, ein Panorama-Sonnendach und 18-Zoll Felgen. Als Lackierungen stehen Candy White (Weiß), Salsa Red (Rot) und Deep Black Pearl (Schwarz) zur Auswahl. Im Innenraum kommen die neu verzierten GTS-Logos zum Zuge, ein neues multifunktionales Lenkrad und weitere Akzente und Accessoires.

Unter der Motorhaube darf wahlweise ein 2.0L TDI Dieselmotor mit 177PS oder ein 2.0L TSI mit 210PS zum Zuge kommen. Beim Getriebe gibt es die Auswahl zwischen einem Schaltgetriebe und einer DSG Gangschaltung, beide mit sechs Gängen.

Die VW Beetle Fender Edition wird hingegen nur als 2.0L TDI-Version mit 140PS angeboten. Es steht nur ein Modell in der Farbe Schwarz zur Verfügung und die Neuerungen umfassen einen Heckspoiler, 18-Zoll Felgen und die Fender Embleme. Im Innenraum kommt ein Fender Soundsystem mit 400 Watt Leistung zum Einsatz. Aktuell sind beide Sondereditionen allerdings nur für England angekündigt worden. Ob diese auch in Deutschland zu haben sind, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen.

Fotos und Videos zum VW Scirocco GTS und Beetle:

VW Fender Editionen

Quelle: Volkswagen




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.