Toyota Auris Touring Sports ab Sommer 2013 erhältlich

Toyota erweitert die Modellpalette des Toyota Auris um ein weiteres Modell, das in diesem Sommer an den Start gehen wird, als neuer Toyota Auris Touring Sports und somit als Kombi-Variante des Hybrid-Autos.

Der Toyota Auris Touring Sports fällt im großen und ganzen etwas geräumiger aus und wird gute 28,5 Zentimeter länger werden als die normale Version mit fünf Türen. Der Platz im Innenraum konnte auf 530 Litern ohne umgeklappte Rücksitze ausgebaut werden und mit umgeklappten Rücksitzen steht ein Volumen von 1658 Litern zur Verfügung.

Unter der Haube bietet Toyota die gängigen Motoren des Auris an, wozu unter anderem das Hybrid-Aggregat mit 100kW/136PS zur Verfügung steht, das sich aus einem Verbrennungsmotor und einem Elektromotor zusammen setzt. Der Sprint von 0-100kmh kann in 10.9 Sekunden stattfinden, bei einer Spitzengeschwindigkeit von 180kmh und einer CO2-Belastung von nur 86 Gramm pro Kilometer.

Zu den weiteren Aufpreis-Optionen bietet Toyota außerdem noch das Skyview Panoramadach an und im Bereich der Optik wurden unter anderem die Stoßstangen verändert und die Ladekante am Kofferraum liegt nun 100 Millimeter tiefer. Zu welchem Preis die Hybrid-Version im Sommer erscheinen wird, steht noch nicht fest. Die erste öffentliche Präsentation wird auf der kommenden Motor Show in Genf stattfinden.

Fotos und Videos zum Toyota Auris Touring Sports

Toyota Auris Touring Sports 2013

Quelle: Toyota




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.