KTM X-Bow GT: Rennflitzer mit Windschutzscheibe und 285PS ab Mai erhältlich

Aus dem Hause KTM konnten wir euch lange Zeit keine neuen Informationen mehr vorstellen, womit aber Heute Schluss ist. Anlässlich zum letzten Auto Salon 2013 in Genf wurde nämlich der neue KTM X-Bow GT vorgestellt, der einmal wieder als außergewöhnlicher Rennwagen an den Start gehen wird.

Der neue KTM X-Bow ist in seiner neuen GT-Version mit einem 2.0L TFSI Motor aus dem Hause Audi ausgestattet und der Motor bringt eine Leistung von 285PS und einen Drehmoment von 420Nm auf die Straße.Die Spitzengeschwindigkeit soll mit 231kmh angegeben sein, genauso wie bei der R-Version des X-Bow. Außerdem findet der Sprint von 0-100kmh in 4.1 Sekunden statt und für die Gangwechsel kommt eine manuelle Gangschaltung mit sechs Gängen zum Zuge.

Anders wie bei einigen anderen X-Bow-Modellen bietet die GT-Variante diesmal auch eine Windschutzscheibe an, sowie ein Soft-Top Verdeck, das man „X-Top“ nennt. Das neue Gepäcksystem kann mit bis zu 50 Litern an Gepäck befüllt werden.

Weitere Möglichkeiten zum Tuning, den Farben oder neuen Anbauteilen wird man als Aufpreis-Option anbieten. Bereits im kommenden Mai 2013 geht der neue KTM X-Bow GT Rennwagen in Deutschland an den Start. Der Preis startet bei 72.000€ (Netto) und wird mit Mehrwertsteuer entsprechend höher ausfallen.

  • 2.0L TFSI 4-Zylindermotor von Audi
  • 6-Gang Schaltgetriebe
  • Kraftübertragung über den Heckantrieb
  • Leistung: 210kW/285PS/420Nm Drehmoment
  • Sprint von 0-100kmh in 4.1 Sekunden
  • Spitzengeschwindigkeit von 231kmh
  • Soft-Top Verdeck X-Top
  • Gepäcksystem mit 50 Litern Fassungsvermögen
  • Preis: 72.000€ (Netto)
  • Erhältlich: Anfang Mai 2013

Fotos und Videos zum KTM X-Bow GT

KTM X-Bow GT

Quelle: KTM




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.