Audi A3 Sportback e-tron: neuer Hybride mit 204PS und 1,5 Liter Spritverbrauch

Nachdem wir bereits mit dem normalen Audi A3 und dem Audi A3 Sportback unterwegs waren möchten wir euch Heute den neuen Audi A3 Sportback e-tron vorstellen, der als neuer Hybride erscheinen wird.

Der Audi A3 Sportback e-tron bringt eine Systemleistung von 204PS/150kW und einem maximalen Drehmoment von 350Nm mit sich. Die Leistung setzt sich unter anderem über den 75kW Elektromotor zusammen, der einen Drehmoment von 350Nm entfaltet und außerdem steht ein 1.4L TFSI Motor mit 110kW/150PS und 250Nm Drehmoment zur Verfügung.

Mit dem neuen e-Tron ist der Sprint von 0-100kmh in 7,6 Sekunden machbar und die Spitzengeschwindigkeit ist mit 222kmh angegeben. In kombinierter Fahrweise hat man einen Spritverbrauch von nur 1,5 Litern auf 100 Kilometern und die CO2-Belastung soll bei nur 35 Gramm pro Kilometer liegen.

Sofern die Akkus und der Tank komplett voll sind, soll die Reichweite des A3 Sportback e-Tron 940 Kilometern betragen. Die rein elektrische Reichweite ist hingegen mit 50 Kilometern angegeben und rein über den Elektroantrieb ist eine Geschwindigkeit von 130kmh machbar. Die Energieversorgung findet über ein 8,8kWh Lithium-Ionen-Batteriebsystem statt, das über eine Flüssigkühlung gekühlt wird. Der Ladeanschluss befindet sich im Kühlergrill und mit einem 3,6kW Ladegerät soll eine Ladung nur 2,5 Stunden in Anspruch nehmen. Ab wann genau und zu welchem Preis der neue e-Tron im Handel erscheinen wird, steht noch nicht fest.

  • Systemleistung von 204PS/150kW und 350Nm Drehmoment
  • 1.4L TFSI Motor mit 110kW/150PS und 250Nm Drehmoment
  • 75kW Elektromotor mit 330 Nm Drehmoment
  • Sprint von 0-100kmh in 7,6 Sekunden
  • Spitzengeschwindigkeit von 222kmh
  • Spritverbrauch (Kraftstoff): 1,5 Liter auf 100 Kilometern
  • CO2-Belastung: 35 Gramm pro Kilometer
  • Reichweite: bis zu 940 Kilometer
  • Elektroantrieb bis 130kmh möglich
  • Elektrische Reichweite bis 50km
  • e-S Tronic Gangschaltung
  • Lithium-Ionen-Batteriesystem mit 8,8kWh
  • Flüssigkühlung
  • Ladeanschluss im Kühlergrill
  • 3,6kW Ladegerät mit 2,5 Stunden Ladezeit
  • Unterdruck-Bremsverstärker
  • Elektrische Vakuumpumpe
  • Drei Fahrprogramme

Fotos und Videos zum Audi A3 Sportback e-tron:

Audi A3 Sportback e-tron

Quelle: Audi




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.