Detroit Electric SP:01 – Neuer Elektro-Sportwagen mit knapp 200PS und Spitzenbeschleunigung für 105.000€ vorgestellt

Aus dem Hause Detroit Electric können wir euch heute einen neuen rein elektrischen Sportwagen vorstellen, der auf dem Lotus Exige Sportwagen aufbaut und als Modell SP:01 an den Start gehen wird.

Der neue Detroit Electric SP:01 Sportwagen wird mit einem 150kW/200PS Elektromotor ausgestattet sein der einen Drehmoment von maximal 225Nm entfalten kann. Hinzu kommt außerdem eine sehr leichte Konstruktion, die mit einem Nettogewicht von nur 1070 Kilogramm angegeben ist. In Kombination zwischen Elektromotor und Leichtbau steht eine Spitzengeschwindigkeit mit bis zu 248kmh zur Verfügung. Beim Sprint von 0-100kmh beschleunigt der Elektro-Sportwagen in nur 3,7 Sekunden, was einen absoluten Topwert darstellt.

Das niedrige Gewicht von etwas mehr als einer Tonne wird durch ein Bodykit aus Kohlefaser erzielt. Für die Energieversorgung kommt außerdem ein 37kWh Akku zum Einsatz und die Reichweite pro Akkuladung ist mit knapp 290 Kilometern bei normaler Fahrweise angegeben. Zu den weiteren Features des SP:01 Sportwagens gehört unter anderem ein vorinstalliertes Smartphone, über das man außerdem auch einzelne Eigenschaften im Auto steuern kann. Das System hat man auf den Namen „SAMI“ getauft, wohinter sich „Smartphone Application Managed Infotainment System) verbirgt. Zu den Sicherheitssystemen gehören ABS und ESP hinzu.

Der SP:01 Sportwagen wird in Detroit hergestellt werden und man plant pro Jahr 2.500 Exemplare vom Band rollen zu lassen. Der Preis zur Markteinführung im kommenden Frühjahr wird bei 100.500€ liegen.

Fotos und Videos zum Detroit Electric SP:01:

Detroit-Electric Sportwagen

Quelle: Detroit Electric




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.