Schutzfolien fürs Auto sorgen für mehr Geld beim Wiederverkauf!

Spätestens nach dem harten Winter, dann wenn man die Sommerreifen wieder drauf hat und die erste Handwäsche des Autos zum Saisonstart erfolgt ist, dann sieht man wieder wie viele empfindliche Stellen die Lackierung eines Fahrzeugs haben kann. Neben dem Einfluss von Salz, der den Lack stumpf und matt wirken lässt ist es oftmals der Rollspilt der an vielen Stellen des Fahrzeugs unschöne Spuren hinterlassen kann. Besonders die Front mitsamt Kühler, Schürze oder Motorhaube haben nach dem sehr langen und harten Winter Steinschläge, sind matt oder stumpf. Aber auch die Seitenschweller oder Radkästen sind besonders gefährdet. Die kleinen Steinchen vom Rollsplit werden durch die Reifen zusätzlich beschleunigt und werden super schnelle Wurfgeschosse. Diese können Steinschläge bis auf die blanke Karosse verursachen oder sogar die GFK-Teile mit Rissen versehen die zu gefährlichen Bruchstellen werden.

Auf Wiedersehen teure Lackierarbeiten nach dem Winter – Hallo Schutzfolie und beserer Wiederverkaufswert
Wer bisher nach jedem Winter stundenlang mit teurer Politur versucht hat, das schlimmste zu verhindern bevor man noch mehr Geld für teure Lackierarbeiten ausgiebt, der kann mit Schutzfolien für wichtige oder empfindliche Autoteile wesentlich günstiger, besser und vorbeugender vorgehen. Die Schutzfolien bieten temporären Schutz für alle Oberflächenarten an. Dabei spielt es keine Rolle ob die zu beklebende Oberfläche rau, strukturiert, genarbt oder hochglänzend ist. Die Schutzfolie ist transparent und passt sich Linien und Formen an. Dabei wirkt sie nicht nur im Winter als Schutz, sondern kann auch im Sommer bei Mücken guten Schutz bieten.

Wer sich für diese Variante entscheidet, der sollte bereits früh die Folie aufbringen. Egal ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen. Je früher die Folie aufgebracht wird, umso früher sind Motorhaube, Kühler, Frontschürze oder Seitenschweller, Radläufe oder Radkasten geschützt. Das wiederrum sorgt vor allem beim Wiederverfkauf für mehr Wert, da man weder unnötige Aussgaben für Lackierarbeiten hatte und die Folie rückstandsfrei entfernbar ist. Und wer mit „Lack im Originalzustand“ in seiner Verkaufsanzeige werben kann, der hat in jedem Fall viel mehr Interessenten auf seiner Seite.

Schutzfolie ist nicht nur fürs Auto eine tolle und effiziente Lösung
Oberflächenschutzfolie ist keineswegs nur für das „Heiligs Blechle“ gedacht. In vielen anderen Bereichen ist die Anbringung einer Schutzfolie eine günstige aber effiziente Möglichkeit teure oder empfindliche Metalle, Kunststoffe,  Textilen oder andere lackierte Oberflächen zu schützen.

schutzfolien




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.