Audi TT 3. Generation: mit stärken Motoren für das Spätjahr 2014

Wir haben die ersten Informationen aus Inoffiziellen Quellen zur neuen Generation des Audi TT Sportwagen vorliegen, der wahrscheinlich im Spätjahr 2014 bei den Händlern erscheinen wird und vielleicht bereits im Frühjahr in Genf gezeigt werden wird.

Die dritte Generation des Audi TT wird mit einigen neuen Optionen im Bereich der Motoren erhältlich sein. Zur aktuellen Palette soll demnach ein 2.0L Turbomotor mit Direkteinspritzung gehören, der eine Leistung von rund 220PS mit sich bringen könnte. Der Audi TTS als sportlichere Variante soll hingegen einen Leistungsschub von 265PS auf 300PS erhalten und der TT RS als stärkstes Modell soll mit einem 2.5L Fünfzylinder-Motor ausgestattet sein, den man von 360PS auf 380PS angehoben haben könnte. Außerdem wird wahrscheinlich das Gesamtgewicht niedriger ausfallen, sofern man auf die Leichtbau-Materialien wie im TT Ultra Quattro Konzept zurück greift.

Zu den weiteren spekulierten Neuerungen soll außerdem ein neues Instrumentensystem im Innenraum gehören, das unter anderem ein TFT-Display beziehungsweise einen Touchscreen-Monitor zu bieten haben wird. Natürlich sollte auch die neuste Generation des Audi MMI Interfaces nicht fehlen. Der neue Audi TT wird wahrscheinlich mal wieder als Roadster und Coupe zu haben sein und mit etwas Glück, könnte sogar eine Hybrid-Version erstmals vorgestellt werden. Sobald uns genauere Informationen zur 2014er TT-Generation vorliegen, werden wir euch ein Update nach reichen.

Fotos und Videos zur Audi TT 3. Generation:

Audi TT Ultra Quatro Konzept

Quelle: Car and Driver




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.