Audi R8 V10 von ABT: mit 600PS und 550Nm Drehmoment zu haben

ABT Sportsline hat es mal wieder getan und sich einen weiteren Audi R8 geschnappt, den man nun aufpoliert hat. ABT Sportsline hat sich das aktuelle Modelle aus der 2013er Baureihe geschnappt und dem Audi R8 V10 ein kräftiges Tuning in Sachen Leistung und Styling verpasst.

Vom Werk aus ist der Audi R8 V10 mit einem 5.2L Motor ausgestattet, der eine Leistung von 525PS und 530Nm auf die Straße befördert. Dies hat ABT wohl nicht genügt und man hat die Leistung über einige Modifikationen auf 600PS und 550Nm Drehmoment ausgebaut. Der Sprint von 0-100kmh findet somit nun in 3,5 Sekunden statt, bei einer Spitzengeschwindigkeit von 320kmh. Das Serienmodell sprintet ebenfalls in 3,5 Sekunden auf 100 und ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 320kmh angegeben.

Zu den weiteren Umbauten gehört unter anderem das neue Fahrwerk, das unter anderem tiefer gelegt worden ist. Außerdem hat man ein neues Abgassystem mit vier Endrohren verbaut, das für eine klangvolle Wiedergabe des Motors sorgen soll. Das Bodykit wurde durch ein neues aerodynamisches Styling-Kit ersetzt, das unter aus Kohlefaser besteht. Dazu gehören die neuen Front- und Heckstoßfänger, die Spoiler, Seitenschweller, Heckspoiler, der Heckdiffuser und weitere Anbauteile. Für die Optik kommen außerdem neue 19-Zoll Felgen zum Einsatz, die auf 235/55 und 305/30 Pneus aufgezogen sind.

Wer bereits einen Audi R8 V10 in seiner Garage stehen hat, der sollte weitere 40.000€ locker machen, um sich das Upgrade zu holen. Der Anschaffungspreis für den R8 ohne Umbau startet bei rund 113.500€.

Highlights des Audi R8 V10 von ABT:

  • 5.2L V10 Motor mit 600PS und 550Nm Drehmoment (+75PS und +20Nm)
  • Sprint von 0-100kmh: 3,5 Sekunden
  • Spitzengeschwindigkeit: 320kmh
  • Neues Bodykit mit neuem Styling, Elementen aus Kohlefaser
  • 19-Zoll Felgen
  • Reifen: 235/55 (Front) und 305/30 (Heck)
  • Preis für den Umbau: Rund 40.000€

Fotos und Videos zum Audi R8 V10 von ABT:

ABT-Audi-R8-V10

Quelle: ABT Sportsline




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *