Jaguar C-X17 Studie: neuer SUV wird zur IAA 2013 vorgestellt

Aus dem Hause Jaguar gibt es auf der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt vom 12. bis 22. September 2013 die neue Jaguar C-X17 Studie zu sehen, die einen kleinen Einblick in mögliche Generationen an SUVs geben soll.

Die neue Jaguar C-X17 Studie könnte bereits in den kommenden Jahren in einer Serienversion von Jaguar gebaut werden und würde zeitgleich auch das erste SUV-Modell der Firma sein. Der neue SUV bringt eine Länge von 4,72 Metern mit sich und eine Höhe von 1,65 Metern. Außerdem findet man verschiedene Akzente der Baureihen des Jaguar F-Type, des Jaguar XF und des XJ im Design wieder. Jaguar wird außerdem weiter auf Leichtbau-Materialien setzen und in diesem Modell soll die Aluminium-Monocque-Architektur zum Einsatz kommen, die möglichst viel Stabilität, Schutz bei einem geringeren Gesamtgewicht bieten soll.

Im technischen Bereich wird unter anderem ein Allrad-Antriebssystem zum Einsatz kommen. Welche Motoren zur Verfügung stehen könnten, wollte man allerdings bislang noch nicht bekannt geben. Zu den weiteren Highlights gehört unter anderem auch die Interactive Surface Console, die als Infotainment- und Multimedia-System im Innenraum zum Einsatz kommen soll. Über die Konsole sollen unter anderem Bilder, Videos, Audioinhalte und auch Informationen aus dem Web abgerufen werden. Die Bedienung findet wie üblich über Touchscreen-Displays statt. Sobald Jaguar seinen ersten SUV vorstellt oder es weitere Informationen zu dem Konzept gibt, werden wir euch ein Update nach reichen.

Fotos und Videos zur Jaguar C-X17 Studie:

Jaguar C-X17 Studie

Quelle: Jaguar




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *