SEAT Leon ST mit adaptiver Fahrwerksregelung zur IAA 2013 vorgestellt

Auf der aktuellen IAA 2013 in Frankfurt wird aus dem Hause SEAT der neue Leon ST vorgestellt, der in seiner neusten Generation zahlreiche neue Technologien und Facetten mit sich bringt, wie etwa die neue adaptive Fahrwerksregelung DCC und die Progessivlenkung.

Der neue SEAT Leon ST bringt eine exzellente Verarbeitungsqualität und neue hochwertige Materialien mit sich und durch die Länge von 4.535 Millimetern stehen in diesem Kombi 587 Litern Gepäckraum zur Verfügung, der bei Bedarf über das umklappen der Rücksitzbank auf 1470 Liter ausgebaut werden kann. Durch den konsequenten Leichtbau konnte das GEwicht auf nur 1233 Kilogramm gesenkt werden, wobei kostspielige Werkstoffe wie Magnesium und Kohlefaser verbaut worden sind.

Zu den Neuheiten des Leon ST gehören unter anderem auch die neuen Voll-LED-Scheinwerfer, die in Kombination mit LED-Heckleuchten zum Einsatz kommen. Die Farbtemperatur ist mit 5300 Kelvin angegeben und soll dem Tageslicht sehr ähnlich sein. Außerdem verbrauchen die neuen LED-Scheinwerfer nur 20 Watt pro Einheit. Für die Wiedergabe des Tagfahrlichts sorgen zwei weiße LEDs und es kommen weitere neun LEDs im Blinker zum Zuge. Das Abblendlicht setzt sich aus jeweils sechs Modulen zusammen. Durch integrierte Sensoren soll außerdem die Blendung des Gegenverkehrs vermieden werden.

Zu den Neuheiten im Bereich der Innenausstattung gehört unter anderem die Sonnenjalousie für die hinteren Scheiben sowie Klapptische an der Rückseite der Vorderseite. Außerdem bietet man als Aufpreis-Option ein Panorama-Glasschiebedach an.

Unter der Haube findet man die aktuelle Modellpalette des VW Konzerns wieder. Zur Auswahl steht unter anderem ein 1.2L TSI Motor den es mit 63kW/86PS und mit 77kW/105PS geben wird. Der Spritverbruach ist mit 5,2 Litern pro Kilometern beziehungsweise mit Start-Stopp-Funktion mit 4,9 Litern auf 100 Kilometern angegeben, bei einer CO2-Belastung von 119 und 114 Gramm pro Kilometer

Weiterhin steht der 1.4L TSI mit 90kW/122PS und 200Nm Drehmoment zur Auswahl, der 1.4L TSI mit 103kW/140PS und die PS-starke FR-Variante mit 132kW/180PS, die einen Drehmoment von 250Nm liefert. Im Bereich der TDI-Motoren bietet man den 1.6L TDI mit 66kW/90PS  und 230Nm Drehmoment an, den 1.6L TDI mit 77kW/105PS und 250Nm Drehmoment und den 2.0L TDI mit 110kW/150PS und 320Nm Drehmoment. Als stärkstes Modell steht der 2.0L TDI mit 135kW/184PS und 380Nm Drehmoment in der FR-Version bereit, der einen Spritverbrauch von 4,3 Litern auf 100 Kilometern hat. Die Markteinführung des neuen Modells wird ab dem 23. November 2013 stattfinden, zum Preis ab 16.640€ für die kleinste Motorisierung. Bereits ab dem 16. November wird der neue Leon ST für Vorbesteller zu haben sein.

Fotos und Videos zum SEAT Leon ST:

SEAT Leon ST

Quelle: SEAT




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *