Toyota Yaris Hybrid-R Konzept zur IAA in Frankfurt vorgestellt

Als nächste Ankündigung aus dem Bereich der Fahrzeugkonzepte stellen wir euch nun das neue Toyota Yaris Hybrid-R Konzept vor, das anlässlich der Motor Show in Frankfurt enthüllt worden ist.

Das neue Toyota Yaris Hybrid-R Konzept basiert ursprünglich auf dem Yaris als Dreitürer und wird mit einem stark modifizierten 1.6L Verbrennungsmotor ausgestattet sein, wobei die Modifikationen aus der Toyota Motorsport GmbH entstammen. Kombiniert wird der 1.6L Benziner mit zwei starken Elektromotoren und es steht außerdem auch ein Allrad-Antriebssystem zur Verfügung.

Der 1.6L Turbomotor mit vier Zylindern bringt eine Leistung von über 300PS mit sich und die beiden Elektromotoren bieten jeweils noch einmal über 60PS an, womit die Systemleistung bei über 420PS im Konzept liegt. Die Elektromotoren erfüllen außerdem noch eine zweite Funktion und können als eine Art Generatoren genutzt werden, die beim bremsen Energie erzeugen können.

Für den wechsel der einzelnen Gänge kommt im Konzept ein sequentielles Schaltgetriebe zum Einsatz und außerdem hat man noch ein aggressiveres Bodykit verbaut und einige Neuerungen im Innenraum. Ob es jemals eine Umsetzung des Toyota Yaris Hybrid-R Konzeptes geben wird, ist allerdings nicht bekannt.

Fotos und Videos zum Toyota Yaris Hybrid-R Konzept:

Toyota Yaris Hybrid-R Konzept

Quelle: Toyota




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.