Alfa Romeo 4C Sportcoupe mit 1.75L Motor und 240PS in limitierter Auflage

Als nächste Ankündigung von dies diesjährigen IAA 2013 stellen wir euch nun die aktuellen Informationen zum kommenden Alfa Romeo 4C Sportcoupe vor, das bereits bei den Händlern in Europa geordert werden kann.

Das neue Alfa Romeo 4C Sportcoupe ist zu einem Preis von rund 60.000€ für Vorbesteller zu haben und wird in Modena in Italien gebaut. Zu den Highlights gehört unter anderem die Karosserie mit Kohlefaser und weiteren Verbundstoffen, die das Gesamtgewicht niedrig halten sollen. Die Abmessungen des Fahrzeugs sind mit einer Länge von vier Metern angegeben und unter der Haube kommt ein 1.75L Turbomotor mit rund 240PS an Leistung zum Zuge.

Das neue Coupe wird allerdings nur in einer limitierten Auflage von rund 3.500 Exemplaren gebaut werden, wovon 1.000 Exemplare in Europa zu haben sein werden. Die Leistungsdaten umfassen eine Sprintzeit von 0-100kmh in nur 4,5 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit ist mit 256kmh angegeben. Alle Modelle werden exklusiv mit der Alfa TCT Automatik-Gangschaltung ausgestattet sein und die Kraftübertragung auf die Straße findet über den Heckantrieb statt.

Zu den weiteren Highlights gehört unter anderem ein TFT-Display im Innenraum, das verschiedene Informationen anzeigen kann, wie etwa die G-Kräfte, den Turbodruck oder auch die Öltemperatur. Außerdem gibt es ein Lenkrad mit Lederbezug und Shift-Paddles für den manuellen Gangwechsel hinzu und es stehen 17- und 18-Zoll Felgen zur Verfügung, sowie ein Abgassystem mit zwei Endrohren. Weitere optional erhältliche Besonderheiten wird die Firma Mopar anbieten, wie etwa weitere Anbauteile aus Kohlefaser, eine spezielle Fahrwerksabstimmung und Co.

Alfa-Romeo-4C

Quelle: Alfa Romeo




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *