Skoda Rapid Spaceback: neue Informationen zur Ausstattung und Technik

Der neue Skoda Rapid Spaceback wird in diesem Monat bei den Händlern erhältlich sein und wir haben ein paar weitere Informationen zur Markteinführung des neuen Rapid vorliegen, der die Lücke zwischen dem Skoda Fabia und dem Skoda Octavia schließen soll.

Der neue Skoda Rapid Spaceback wird mit insgesamt sechs Motoren zur Markteinführung verfügbar sein, darunter vier Benziner und zwei Dieselmotoren. Im Bereich der Dieselmotoren habt ihr die Auswahl zwischen einem 1.6L Motor mit 90PS und 103PS. Bei den Benzinern gibt es zum Beispiel den 1.2L MPI Dreizylinder mit 75PS und die zwei Vierzylinder 1.2L TSI mit 85PS und 105PS. Als stärkstes Modell wird der 1.4L TSI mit 122PS zu haben sein.

Alle Modelle sind auch in der ökonomischen Version „Green Tec“ zu haben und bringen einen besonders geringen Spritverbrauch mit sich. Der kleinste Dieselmotor ist mit gerade einmal 3.8 Litern auf 100 Kilometern angegeben und die CO2-Belastung beträgt 99 Gramm pro Kilometer. Zu den weiteren Highlights des Spaceback gehört unter anderem der Platz im Innenraum, der mit 415 Litern im Kofferraum angegeben ist. Klappt man die letzte Sitzreihe um, lässt sich das Platzangebot auf 1380 Liter ausbauen.

Als Technologische Neuheit kommt außerdem das C-EPS System zum Einsatz, ein neues elektrisches Lenksystem das die übliche elektrische Hydraulik ersetzt und zusätzlich Gewicht einspart. Die einzelnen Preise zur Markteinführung haben wir bislang allerdings noch nicht vorliegen.

Skoda-Rapid-Spaceback8

Quelle: Skoda




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.