Volkswagen Twin Up: neue Plug-in-Hybrid Studie mit 1.1 Liter Verbrauch vorgestellt

Auf der aktuellen Tokyo Motor Show die noch bis zum 1. Dezember 2013 ihre Pforten geöffnet hat, kann man die neue Plug-in-Hybrid Studie aus dem Hause Volkswagen zu Gesicht bekommen, die auf der Messe als „Volkswagen Twin Up“ vorgestellt wird.

Die Studie basiert auf dem bereits mehrfach vorgestellten XL1 Konzeptfahrzeug und soll als neuer Kleinwagen der Zukunft in den kommenden Jahren in Erscheinung treten, wobei bis zur Markteinführung wahrscheinlich noch einige optische Änderungen vollzogen werden.

Die Studie ist mit einem Plug-in-Hybrid Antriebssystem ausgestattet und es steht eine Systemleistung von 55kW/75PS zur Verfügung. Zum einen kommt ein regulärer 0.8L Dieselmotor zum Einsatz, der alleine 35kW/48PS an Leistung mit sich bringt und der weitere Elektromotor mit 35kW spendiert die weitere Leistung hinzu. Der Elektromotor wird über einen 8,6kWh Lithium-Ionen Akku mit Energie versorgt und der Dieselmotor über einen 33 Liter großen Tank.

Im rein elektrischen Fahrmodus soll die Twin Up Studie eine Reichweite von rund 50 Kilometern zurücklegen können, das ganze mit bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 125kmh. Der Sprint von 0-100kmh findet in 8,8 Sekunden statt und der Verbrauch ist mit 1,1 Litern an normalen Kraftstoff auf 100 Kilometern angegeben, bei einer CO2-Belastung von 27 Gramm pro Kilometer. Sobald das neue Modell in die Serienproduktion geht, werden wir euch natürlich ein Update zu diesem Thema liefern.

Volkswagen Twin Up

Quelle: Volkswagen




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.