Skoda Rapid Spaceback 1.6L Greenline – Neuer Spritsparer mit 3,8 Litern auf 100 Kilometern

Den neuen Skoda Rapid Spaceback haben wir euch in diesem Jahr schon etwas ausführlicher vorgestellt und nun folgt die neue „Greenline“ Variante, die mit einem richtig niedrigen Verbrauch die Kunden anlocken soll.

Der neue Skoda Rapid Spaceback 1.6L  als Greenline-Version ergänzt die bereits erhältlichen Modelle wie zum Beispiel den Skoda Superb Greenline um ein weiteres Modell und es kommt unter der Haube ein 1.6L Motor mit 90PS zum Einsatz. Dieses Modell wurde auf einen niedrigen Spritverbrauch und niedrige CO2-Werte optimiert und der durchschnittliche Verbrauch auf 100 Kilometern Fahrtstrecke ist mit nur 3,8 Litern angegeben, während die CO2-Belastung bei 99 Gramm pro Kilometer liegt.

Dies wird unter anderem auch durch die neuen Technologien wie das Start-Stopp-System erreicht, sowie das Bremsenergie-Rückgewinnungssystem, welches Energie über die Bremsen herstellen kann. Außerdem wurden noch ein paar kleine weitere Optimierungen an der Front des Fahrzeugs hinsichtlich der Aerodynamik durchgeführt.

Zu den Ausstattungsmerkmalen der Greenline-Version gehören unter anderem Sicherheitsaspekte wie die sechs Airbags und es gibt Serienmäßig 15-Zoll Felgen, Nebelscheinwerfer, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber und ein CD-Radio mit MP3-Funktion. In der genannten Konfiguration startet der neue Skoda Rapid Spaceback 1.6L  Greenline zum Preis ab 20.450€ durch. Die Limousine fällt mit 20.550€ nur 100€ teurer aus.

Skoda-Rapid-Spaceback

Quelle: Skoda




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.