Der neue Ford Fiesta – Technologiebonus für das Kleinwagen-Segment

Wer den sehr lustigen Spot zum neuen Ford Fiesta noch nicht gesehen hat, der verpasst was. Nämlich die Tatsache das ein Kleinwagen mit genau den coolen, urbanen, kommunikativen Features um die Ecke kommt und dabei die jüngste und wichtigste Zielgruppe dort abholt wo es wichtig ist. Den Spot haben wir hier für euch:

Kommunikativ wie ein Smartphone, stylish wie ein ganz Großer – Der Fiesta im Überblick
Der neue Ford Fiesta ist ein sehr gelungener Mix aus agilem Kleinwagen und athletischer Optik. Vor allem die Front besticht mit dem markanter Form und dem trapezförmigen Kühlergrill. Zudem verleihen die LED-Tagfahrlichter nicht nur Sicherheit bei Tag, sie schärfen die Linien und Formen durch Licht zusätzlich. Sogar im Stand wirkt der „Kleine“ wirklich großartig.

Das was Außen überzeugt, überträgt sich auch ins Innere. Der neue ist auch im Innenraum echtes Eyecandy. Sitzt man erstmal drin, dann fühlt sich alles garnicht nach Kleinwagen an,sondern eher Upper-Class, edel und gediegen. Aber es ist nicht nur die Optik und die Anmutung die überzeugt. Wie im Werbespot zu sehen und auch wie im echten Leben zu erleben, steht im Mittelpunkt das Ford SYNC. Hierbei handelt es sich um ein sprachgesteuertes Multimedia-und Konnektivitätssystem, welches wir bis dato nur von Fahrzeugen aus höheren Klassen kannten. Die Umsetzung in einem Kleinwagen, welcher zunehmend von uns – der jüngeren Zielgruppe – bewegt wird ist nicht nur in Punkto Fahrsicherheit vorbildlich, sondern auch richtig cool.

Ohne Smartphone bewegt sich heutzutage die Welt nämlich ein bisschen langsamer und den jüngeren Menschen ist es wichtig ihr Smartphone auch beim Autofahren zu integrieren. Der neue Ford Fiesta schafft das, ohne dass man direkt vom Fahren abgelenkt wird. Ford SYNC ermöglicht über Bluetooth Musik abzuspielen, Telefongespräche zu führen, sowie Kontakte aus der Kontaktliste per Sprachsteuerung auszuwählen, ohne dass man den Verkehr, sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Auch eingehende Textnachrichten können von Ford SYNC vorgelesen werden und das ist ein ganz wichtiges Feature, weil in Zeiten von Texting anstatt von Telefonieren ist das ein wichtiger Schritt in Richtung Sicherheit im Straßenverkehr für ALLE VERKEHRSTEILNEHMER!

Ford SYNC wurde übrigens prämiert. In Barcelona mit dem „Global Mobile Award“ für die innovativste Mobilfunk-Anwendung im Bereich Automotive und Transport.

Aber nicht nur dieses Feature überzeugt beim neuen Ford Fiesta. Wer sich online auf Ford den neuen Fiesta genauer anschaut, weiß warum dieser kleiner Zwerg alles andere als ein Schmollbraten ist.

Ford_Fiesta

Hier gehts zur Ford Fiesta-Site

Sponsored Post von Ford




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.