Motorradwelt Bodensee – Internationale Messe zum Saison-Auftakt am 24. bis 26. Januar

Die Motorradwelt Bodensee findet dieses Jahr zum 20. mal statt. Für alle Biker beginnt die Saison deshalb schon vom 24. bis 26. Januar 2014 auf dem Messegelände in Friedrichshafen. Wer das Messegelände bereits von der Tuningworld kennt, der weiß, dass es massenweise Platz und somit viele, viele interessante Aussteller gibt.

Spannend zu wissen: Im Jahr 1995 war die heute internationale Messe noch ein Biker-Weekend, wo man sich als Motorradfahrer zwanglos mit Gleichgesinnten austauschen konnte. Heute resp. im Jahr 2014 findet man dort 200 Aussteller und über 35.000 Besucher. Die Messe ist ein echter Pflichttermin zum Saisionstart, weil auf der Motorradwelt Bodensee gelingt es einen umfassenden Marktüberblick zu verschaffen und die Testparcourse für Neu-Modelle geben auch die Chance die neuesten Motorräder nicht nur zu sehen, sondern auch zu erleben.

Für individuelle Maschinen mit krassen Paintings oder speziellen Umbauten im Custom-Bereich wird der jährliche Best Bike Award verliehen. Schon allein deswegen erwartet die Besucher eine Fülle von außergewöhnlichen Zweirädern. Hinzu kommen Stunt-Fahrer, Motocross-Akrobatik und Trial-Vorführungen, welche das Rahmenprogramm, außerhalb der Messehallen noch spannender machen wird. Außerdem, wie bereits erwähnt, stehen den Besuchern insgesamt acht Parcours zur Verfügung, auf denen man seine Fahrkünste durch Instruktoren verbessern kann oder die ausgestellten Maschinen mal testen kann.

Auf der kommenden Motorradwelt Bodensee ist auch Reisen mit dem Moped ein Thema. In einer ganzen Halle werden Reisemöglichkeiten für Motorradfahrer unter dem Special „Bikers Welcome“ gebündelt. Her geht es darum den Besuchern und Interessierten aufzuzeigen wo und wie man Wochenend-Touren, Urlaubsrundfahrten oder Weltreisen plant, bucht und budgetiert. Schließlich möchten wir mit unseren Mopeds alle nur eins – FAHREN, FAHREN, FAHREN.

In den insgesamt 11 Hallen gibt es aber nicht nur Motorräder. Es gibt zahlreiche Aussteller mit Rollern, Quads, und Trikes. Ebenfalls sehr spannend sind die Aussteller mit Zubehör, Bekleidung, Accessoires und Ersatzteilen. Hier hat so manch einer schon eine neue Motorrad-Ausrüstung oder coole Anbauteile zu guten Messepreisen ergattert.

Die Motorradwelt Bodensee ist von Freitag, 24., bis Sonntag 26 Januar. Am Freitag ist von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintrittspreis kostet 9,50 – Hingehen lohnt in jedem Fall.

BMW R1200 GS Adventure Motorrad




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *