Peugeot 308 SW – neuer Kombi mit 1660L Stauraum präsentiert sich in Genf

Aus dem Hause Peugeot wird zur kommenden Motor Show in Genf, vom 6. März bis 16. März 2014, der neue Peugeot 308 SW vorgestellt, hinter dem sich ein neuer Kombi verbirgt, der viel Stauraum im Innenraum zu bieten hat.

Der neue Peugeot 308 SW wird zur Markteinführung mit sieben Motoren an den Start gehen, wozu drei Benziner und vier Diesel hinzu gehören, die alle den neuen Euro 6 Normen entsprechen. Dazu gehören unter anderem die bekannten Dreizylinder-Turbomotoren mit 130PS und 110PS. Ganz neu im Programm ist der BlueHDi Dieselmotor, der mit einem Hubraum von 1.6L und einer Leistung von 120PS an den Start gehen wird, sowie als 2.0L mit 150PS.

Der neue Kombi bietet ein Fassungsvermögen von 610 Litern im Innenraum an, sofern man auf den hinteren Sitzen Platz nehmen möchte. Mit der umgeklappten Rücksitzbank, erhöht sich das Ladevolumen auf 1660 Litern. Zusätzlich dazu hat man ein Schienensystem aus Aluminium verbaut, das für die Sicherung von Gepäck zuständig ist.

Zu den weiteren Sonderheiten des 308 SW gehören die zahlreichen Assistenz- und Sicherheitssysteme, darunter ein Tempomat mit Abstandsregelung, ein Kollisionswarner und auch ein Notbrems-Assistent. Eine Warn-Funktion für den Toten Winkel oder aber auch eine Rückfahrkamera sind ebenfalls mit enthalten. Peugeot bietet Optional das Driver Sport Paket an, bei dem man über eine Sport-Taste einen zusätzlichen Sport-Modus hinzu erhält. Über den Sportmodus soll das Fahrzeug sportlicher zu fahren sein, da verschiedene Eigenschaften wie die Lenkung, die Gasannahme und auch der Sound, beeinflusst werden.

Bereits im kommenden Sommer 2014 wird der neue Peugeot 308 SW Kombi in Deutschland an den Start gehen. Die Preise werden wir euch in kürze nach reichen können.

Peugeot 308 SW Kombi

Quelle: Peugeot




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *