VW Polo TSI BlueMotion, TDI BlueMotion, BlueGT und CrossPolo – neue Modelle zum Auto Salon Genf

Auf dem diesjährigen Auto Salon Genf vom 6. März 2014 bis 16. März 2014 ist Volkswagen groß vertreten und zeigt eine große Palette an neuen Fahrzeugen, darunter den VW Polo TSI BlueMotion, TDI BlueMotion, BlueGT und den CrossPolo, sowie auch die R-Line Pakete für zahlreiche weitere Modelle.

Der neue Volkswagen CrossPolo ist als neuer Offroader zu sehen und stellt sich mit einigen optischen Neuerungen vor, darunter auch mit abgedunkelten Heckleuchten, neuen 17-Zoll Felgen und zwei neuen Lackierungen. Ebenfalls überarbeitet wurde das Lenkrad, die Handbremse und der Schaltknauf. In Deutschland wird der CrossPolo mit zwei TDI Dieselmotoren und einem TSI Turbolader im Herbst an den Start gehen. Alle Motoren erfüllen bereits die EU6 Normen, die im September in Kraft treten.

Als nächste Präsentation wird der neue VW Polo BlueMotion gezeigt, der mit einem kleinen 1.0L Turbomotor mit drei Zylindern zu sehen ist und eine Leistung von 90PS entfaltet. Der Normverbrauch soll mit nur 4,1 Litern auf 100 Kilometern angegeben sein und eine BlueMotion TDI Variante mit 1.4L Hubraum und drei Zylindern, ist ebenfalls zu sehen. Der Turbodiesel mit 75PS, hat einen Spritverbrauch von nur 3,1 Litern auf 100 Kilometern und verbraucht somit 0,2 Liter weniger, als der Vorgänger. Die Reichweite über den verbauten 45 Liter Tank soll bis zu 1400 Kilometer umfassen. Passend dazu kommen auch weitere aerodynamische Modifikationen und Reifen mit niedrigem Rollwiderstand zum Einsatz.

In Genf sieht man außerdem den neuen, sportlichen VW Polo BlueGT, der mit seinem optimierten 1.4L Turbomotor rund 10PS mehr an Leistung erhält. Der Motor ist mit einer Zylinder-Anschaltung ausgestattet und kann wahlweise mehrere Zylinder abschalten, sofern diese nicht benötigt werden, was zum einsparen von Kraftstoff beitragen soll. Der kombinierte Verbrauch ist mit nur 4,8 Litern auf 100 Kilometern angegeben und das Triebwerk leistet rund 150PS bei 250Nm Drehmoment. Je nach Wunsch, steht ein manuelles 6-Gang Schaltgetriebe oder eine optionale 7-Gang Doppelkupplung bereit.

Die erwähnten R-Pakete sind unter anderem für den VW Polo erhältlich und bieten neue Stoßfänger an, sowie 16- und 17-Zoll große Felgen. Außerdem findet man neue Spoiler vor und im Innenraum findet man neue Sitze und ein Sportlenkrad vor.

VW-Polo-R-WRC

Quelle: Carscoops.com




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *