Abarth 695 Biposto – 997kg Flitzer ohne Schnick Schnack

Aus dem Hause Abarth beziehungsweise Fiat können wir euch heute einen neuen Kleinwagen vorstellen, der es wahrlich in sich hat, mit dem neuen 695 Biposto.

Der neue Abarth 695 Biposto ist zwar nur mit einem 1.4L Turbomotor ausgestattet und bringt 190PS auf die Straße, aber dafür wurde viel Wert auf sein Gewicht gelegt. Der kleine Flitzer bringt nämlich nur 997 Kilogramm Netto auf die Waage, womit er zum Sprinter mutiert. Der Sprint von 0-100kmh ist in dieser Kombination aus Leistung und Gewicht innerhalb von 5,9 Sekunden möglich und die Spitzengeschwindigkeit ist mit 230kmh angegeben.

Außerdem hat man bei diesem Modell eine neue Sportabgasanlage verbaut, die man in zwei Stufen für den optimalen Klang einstellen kann. Als weitere Besonderheit bringt der Biposto ein neues Dog-Ring-Getriebe mit sich, womit das hoch schalten der einzelnen Gänge weg fällt.

Um Gewicht zu sparen hat man eigentlich fast alles aus dem Fiat heraus genommen, was für den Komfort sorgen soll. Entfernt wurden unter anderem die Nebelscheinwerfer, die Klimaanlage und auch das Audiosystem. Die vorderen Fenster wurden aus leichterem Polycarbonat entwickelt und können auch nur manuell geöffnet und geschlossen werden. Im Innenraum findet man auch nur zwei Sitze vor, denn die hintere Rückbank wurde ebenfalls entfernt.

Zu den Sicherheitsaspekten gehören ABS, ESP und ein Bremssystem der Marke Brembo hinzu. Außerdem gibt es Hosenträgergurte hinzu und Überrollbügel die aus Titan hergestellt worden sind. Im Bereich der Optik findet man 215/35 R18 Reifen auf 18-Zoll Felgen vor. Ab wann und zu welchem Preis dieses originelle Modell an den Start gehen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Abarth 695 Biposto

Quelle: Abarth




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.