BMW M5 30 Jahre Sonderedition angeblich mit 4.4L Motor und 600PS

Die Gerüchteküche brodelt einmal mehr und diesmal liegen uns die ersten – Inoffiziellen – Informationen zur kommenden 30 Jahre Sonderedition des BMW M5 vor, der nach seiner ersten Präsentation zur Amsterdam Motor Show im Jahre 1984, bereits in diesem Jahr an den Start gehen könnte.

Laut der im Web aufgetauchten Broschüre, soll die neue BMW M5 30 Jahre Sonderedition mit einem getunten 4.4L V8 Turbomotor ausgestattet sein, der mal eben so eine Leistung von 600PS und 700Nm Drehmoment auf den Asphalt bringen soll, was einem Leistungszuwachs von 40PS und 20Nm im Vergleich zum Serienmodell zur Folge haben würde.

Der Sprint von 0-100kmh soll mit dem neuen M5 innerhalb von 4,3 Sekunden machbar sein und es soll außerdem ein BMW M DCT-Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz kommen. Im Bereich der Optik soll die Sonderedition mit Jet-schwarzen 20-Zoll Felgen an den Start gehen, sowie auch in einer individuellen dunklen Lackierung in Silber. Im Innenraum wird man feinstes Merinoleder und Alcantara vorfinden, sowie entsprechende Embleme, welche die Sonderedition kennzeichnen. Ab wann und zu welchem Preis die Sonderedition vorgestellt werden wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Auf dem dargestellten Foto, sieht man die BMW M5 Nighthawk Sonderedition.

BMW-M5-NightHawk

Quelle: Worldcarfans




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *