Nissan Pulsar: neuer Kompaktwagen aus dem C-Segment enthüllt

Aus dem Hause Nissan können wir euch den nächsten Zugang im C-Segment der Kompaktwagen vorstellen, mit dem neuen „Pulsar“, der unter anderem als Konkurrenz zum Opel Astra, dem Ford Focus und natürlich auch dem VW Golf an den Start gehen wird.

Der neue Nissan Pulsar basiert auf der modularen CMF2 Architektur und teilt sich somit eine Plattform, wie auch der Nissan Qashqai und der X-Trail in Europa. Der Pulsar wird als Fünftürer in Europa an den Start gehen und das Einsteigermodell, wird mit einem 1.2L Turbomotor mit rund 115PS an Leistung zu haben sein. Wer etwas mehr Leistung haben möchte, der kann auch den 1.6L Turbomotor mit knapp 190PS ordern, allerdings erst ab 2015. Im Bereich der Dieselmodelle, wird es anfangs einen 1.5L Motor mit knapp 110PS zu kaufen geben.

Zu den technischen Neuerungen gehört unter anderem die so genannte „Safety Shield Suite“, sowie Sicherheits- und Assistenzsysteme wie ein Spurhalte-Assistent, ein Toter-Winkel-Warner und eine Notfall-Bremsfunktion. Außerdem wird man Scheinwerfer mit LED-Technologie vorfinden, sowie das NissanConnect Infotainment-System im Innenraum.  Als Preis für die Markteinführung in Europa und in Deutschland, werden wahrscheinlich rund 17.000€ fällig werden. Einen genauen Preis, hat Nissan allerdings noch nicht nennen wollen.

nissan-pulsar

Quelle: Nissan




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *