Bentley Continental GT3-R: Neuer Zweisitzer mit 580PS enthüllt

Aus dem Hause Bentley können wir euch den neusten Protz vorstellen, mit dem Continental GT3-R aus der gleichnamigen GT-Baureihe, der in einer limitierten Auflage von 300 Exemplaren an den Start gehen wird und zu ehren der GT3-Rennwagen entwickelt worden ist.

Der neue Bentley Continental GT3-R hat richtig Leistung unter der Haube und wird von einem 4.0L V8 Bi-Turbomotor angetrieben, der eine Leistung von 580PS bei 6.000 Umdrehungen entfaltet, sowie ein maximales Drehmoment von 700Nm, das bei 1.700 Umdrehungen bereits erreicht wird. Die Kraftübertragung auf die Straße, findet über das Allrad-Antriebssystem statt und der Gangwechsel, findet über eine 8-Gang Automatik statt.

Den Sprint von 0-100kmh absolviert der neue Bolide spielend in 3,8 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit, sollte jenseits der 300kmh Marke liegen. Zu den weiteren Neuerungen des GT3-R gehört unter anderem das neu entwickelte Abgassystem aus Titan, eine neue Luftfederung, neue Dämpfer und die 21-Zoll Felgen, die mit Pneus von Pirelli ausgestattet sind. In Sachen Bremskraft kommt eine Carbon-Siliziumkarbid-Anlage zum Einsatz, die mit großen 420 und 356 Millimeter Bremsschreiben vorne und hinten ausgestattet ist.

Im Innenraum findet man dunkles Leder vor, sowie passende Sportsitze, die für ein sportliches Feeling sorgen sollen. Weitere Elemente wurden aus Carbon hergestellt und man möchte mit der Innenausstattung eine Anlehnung an den Rennsport darstellen. Auch die äußere Optik soll an die Rennfahrzeuge erinnern. Mit dabei ist ein neuer Splitter und ein Heckflügel, die natürlich aus Carbon hergestellt worden sind. Auf der Motorhaube findet man zwei Luftauslässe für den Motor vor. Der neue Bentley Continental GT3-R ist ab sofort bestellbar. In den kommenden Tagen wird man auch den Preis bekannt geben, besser gesagt auf dem Goodwood Festival of Speed, das vom 27. bis 29. Juni 2014 stattfindet. Die ersten Fahrzeuge sollen Ende des Jahres an die Käufer ausgeliefert werden.

Bentley Continental GT3-R

Quelle: Bentley




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *