Mercedes-Benz CLS Facelift – Die Neuerungen der Luxus-Limousine

Aus dem Hause Mercedes-Benz können wir euch nun das neue Facelift zum Mercedes-Benz CLS vorstellen, das mit weiteren technischen Neuerungen und einer leicht aufgefrischten Optik an den Start gehen wird.

Der neue Mercedes-Benz CLS wurde unter anderem am Heck verändert und es kommen neue Rückleuchten im abgedunkelten Design zum Einsatz, sowie eine neue Frontpartie, die mit größeren Lufteinlässen ausgestattet ist. Außerdem wurde auch die Lichtanlage überarbeitet und es kommen weiterhin Scheinwerfer mit LED-Technologie zum Zuge. Weiterhin steht für die Beleuchtung ein aktives Kurvenlicht zur Verfügung.

Unter der Haube findet man ebenfalls zahlreiche Neuerungen bei den Motoren vor. Der CLS 220 BlueTEC wird mit einem sparsamen Vierzylinder-Dieselmotor an den Start gehen, der mit 170PS an Leistung angegeben ist. Wer mehr Leistung haben möchte, der kann auch zum 204PS oder 258PS V6 Dieselmotor zugreifen. Im Bereich der Benzinmotoren steht wahlweise ein 333PS oder 408PS Aggregat zur Verfügung. Das kräftigste Modell wird hingegen als 5.5L V8 Bi-Turbo mit 557PS beziehungsweise 585PS an den Start gehen und trägt natürlich das AMG Emblem. Alle Motoren erfüllen bereits die Euro 6 Normen.

Ebenfalls einige Neuerungen findet man beim Getriebe vor, das nun neun Gänge zu bieten hat. Der Verbrauch soll durch das neue Getriebe zusätzlich gesenkt worden sein. Im Bereich der Sicherheit bietet man die bekannten Sicherheitssysteme an, wie zum Beispiel den autonomen Bremsassistenten, der bei einer drohenden Kollision automatisch bremsen kann. Außerdem steht das Stop-and-Go System zur Verfügung, Assistenten für den Toten Winkel, zum halten der Spur und zur Erkennung von Verkehrszeichen. Das bequeme einparken in Parkplätzen findet per 360 Grad Kamerasystem statt.

Für den Fahrer steht außerdem ein neues Sportlenkrad zur Verfügung und im Bereich Multimedia, findet man nun ein 20,3-Zentimeter großes Farbdisplay vor. Außerdem kann man eine SIM-Karte im Fahrzeug nutzen, um zum Beispiel auf das mobile Internet drauf zugreifen zu können. Zu welchen Preisen das neue Facelift an den Start gehen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Mercedes-Benz CLS 63 AMG

Quelle: Mercedes-Benzt




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.