Wunschkennzeichen am Auto – Wie ich ein Kennzeichen nach Wunsch bekomme?

Okay. Folgendes Szenario: Du hast dir die Finger im Internet wundgesucht, Millionen Inserate auf den Auto-Portalen gelesen, du hast dich bereits im Vorfeld schlau gemacht, welche Felgen, Reifen und Tuning-Möglichkeiten für dein Wunsch-Fahrzeug möglich sind. Du hast dich durch Foren gelesen um zu wissen wie gut, wie vielseitig und wie cool dein neues Wunsch-Fahrzeug ist. Du hast dann endlich das Fahrzeug mit all dem gefunden was er haben sollte. Du schlägst zu, kaufst und hast wenige Tage später dein Traum-Auto in deiner Garage stehen. Nach der Zulassung steht auf dem Nummernschild: SIG-XY 3450 – Das ist nicht dein Ernst oder? So ein cooles Auto und so ein unpassendes Nummernschild. Du solltest dich mal schleunigst informieren ob dein Wunschkennzeichen noch frei ist!

Wunschkennzeichen noch frei? Was muss ich beachten? Wie gehts?
Beim Aussuchen des Nummernschildes fürs Auto möchten immer mehr Fahrer zum Beispiel ein Kennzeichen mit den Initialen des eigenen Namens, mit Geburtsdatum oder Geburtszahl oder eine Schnapszahl oder nicht mehr wie 2 Zahlen am Ende, damit das Kennzeichen einigermaßen gut ausschaut. Zugegeben, Deutschland hat in Sachen Wunschkennzeichen nicht so kreative Möglichkeiten wie wir das aus Österreich oder sogar U.S.A. kennen. Aber immerhin, unser Wunschkennzeichen kann man einigermaßen individuell gestalten mit Buchstabenfolgen oder Zahlenfolgen. Zudem kann man ziemlich easy und gut nach entsprechend freien Kombinationsmöglichkeiten suchen. Vorausgesetzt man weiß wie es geht. Wir sagen euch wie es geht.

In der Regel bietet jede Behörde im Landkreis via Internet eine Suchfunktion nach Wunschkennzeichen. Dort kann man in aller Ruhe nach seinem Wunschkennzeichen suchen und bekommt dann auch Alternativen angezeigt falls die gewünschte Kombination schon vergeben ist. Via Internet auf der jeweiligen Behörden-Homepage geht das ziemlich gut und entspannt, da man weder Augen-rollende Menschen vor sich hat und das Ganze abends in Ruhe machen kann. Wer sein Kennzeichen gefunden hat, der kann es online gleich Reservieren Das kostet in der Regel 2,60 Euro. Für die Zustellung des Kennzeichens werden zusätzlich 10,20 Euro verlangt. Der gesamte Betrag wird bei der Zulassung des Fahrzeugs fällig. Danach heißt es cooles Wunsch-Kennzeichen anschrauben und mit coolem Wunsch-Fahrzeug erstmal ne Runde fahren gehen.

Mehr Infos dazu und zu allen anderen Kennzeichen-Arten gibt es hier.

nummernschilder




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *