Solide Japaner: Autos von Mitsubishi überleben 22 Jahre

Die Autos auf unseren Straßen werden immer älter: Im Durchschnitt haben die Fahrzeuge heute schon mehr als neun Jahre auf dem Buckel; von der Auslieferung bis zur Verschrottung vergehen sogar 18 Jahren. Dabei überzeugen die Modelle des japanischen Autoherstellers Mitsubishi durch besondere Langlebigkeit: Sie überleben gar 22 Jahre. Wenn Sie ein solch betagtes Fahrzeug Ihr Eigen nennen, können die Kosten für die Ersatzteile schnell für hohe Unterhaltskosten sorgen. Der Kauf im Internet kann dabei viel Geld sparen, trotzdem sollte auch die Zuverlässigkeit der Händler eine Rolle spielen.

Investition lohnt sich: Fahrzeuge werden immer langlebiger

Dass die Japaner solide Fahrzeuge bauen, ist bereits seit Jahren bekannt – trotzdem dürfte man sich speziell bei Mitsubishi gefreut haben, mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 22 Jahren sogar viele deutsche Premium-Hersteller überflügelt zu haben. Doch viele Besitzer der rüstigen Fahrzeuge dürften darüber nicht nur froh sein: Speziell bei importierten Fahrzeugen können die Teile teuer werden, wenn man sie ausschließlich beim Vertragshändler beschafft. Dazu sind lange Lieferzeiten bei exotischen, alten Import-Modellen keine Ausnahme – nicht selten muss auch das benötigte Ersatzteil aus dem Ausland angeliefert werden. Dabei lassen sich die Unterhaltskosten durch Ersatzteile von Online Händlern minimieren: Durch den als E-Commerce bezeichneten Vertrieb im Internet haben Sie als Kunde durchaus einige Vorteile. Weil der Online-Shop nicht über ein Ladengeschäft mit hoher Miete und teurem Service-Personal verfügt, fallen die Kosten geringer aus. Ein nicht unbeträchtlicher Preisvorteil kann somit also auch an die Kunden weitergegeben werden. Außerdem können Sie als Kunde online Preise vergleichen und auch die Lieferbereitschaft abfragen. Wenn ein Teil auf Lager ist, können Sie sich meist darauf verlassen, es auch schon in den nächsten Tagen in den Händen zu halten.

Beim Online-Kauf: Renommierten Händlern den Vorzug geben

Zudem können Sie bei fast allen Online-Händlern auch zwischen unterschiedlichen Qualitäten wählen. Während bei sicherheitsrelevanten Instandsetzungsmaßnahmen, die Bremsen oder Fahrwerk betreffen, Marken Ersatzteile empfohlen werden können, kann an anderen Stellen durchaus auch durch eine einfachere Qualität gespart werden. Soll das Fahrzeug ohnehin nicht mehr lange gefahren werden, genügt beispielsweise auch eine sehr günstige Auspuffanlage. Wichtig ist aber, dass Sie sich für einen seriösen Händler entscheiden. Denn natürlich kann es auch beim Online-Ersatzteilkauf einmal möglich sein, dass die Lieferung nicht den Vorstellungen entspricht oder ein vorzeitiger Verschleiß dafür sorgt, dass Sie Reklamationsansprüche geltend machen müssen. Ein Beispiel für zuverlässige und günstige Ersatzteile Händler ist Teilestore.de. Neben der Preisgestaltung und der bewährten Zuverlässigkeit überzeugen auch das umfangreiche Sortiment sowie der übersichtliche Aufbau des Online-Shops.

Mitsubishi Modell Pajero

Fotoquelle: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.