V77 Sportwagen von vSpeed Automotive – Neue Kreation der Corvette C6

Aus dem Hause der Vspeed Automotive GmbH aus Deutschland möchten wir euch heute das nächste mutige Projekt in Sachen Sportwagen vorstellen, bei dem es sich um den neuen V77 handelt, der in einer kleinen Auflage geplant und produziert werden soll.

Der neue V77 Sportwagen wird allerdings keine völlige Neuentwicklung werden sondern er nutzt die Plattform der Corvette C6 und baut auf dieser kräftig auf. Die Karosserie wurde bis auf die Dachkonstruktion komplett neu aus CFK-Material aufgebaut und das Gewicht soll somit auf 1.339 Kilogramm reduziert worden sein. Optimierungen an der Aerodynamik hat man im Windkanal an der Technischen Universität in Dresden durchgeführt.

Da der neue V77 Sportwagen die Plattform der Corvette C6 nutzt, wird auch der Motor entsprechend darauf aufbauen. Verbaut ist ein 6.2L V8 Motor, der mit einigen Optimierungen eine Leistung von 477PS und einen Drehmoment von 626Nm auf den Asphalt bringt. Der Sprint von 0-100kmh soll innerhalb von 3,9 Sekunden möglich sein, bei einer Spitzengeschwindigkeit von 320kmh. Zu den weiteren Highlights des V77 Sportwagen gehört eine Hochleistungsfähige Bremsanlage aus dem Hause Brembo, neue 19-Zoll Felgen mit 255er Pneus auf der Vorderachse und 20-Zoll Felgen mit 305er Pneus auf der Heckachse, sowie neue Stoßdämpfer von Bilstein.

Der neue V77 wird in einer kleinen Auflage von nur 12 Exemplaren hergestellt werden. Als Preis werden für den exklusiven und per Hand gefertigten Sportwagen rund 177.000 Euro fällig werden. Ab wann die ersten Modelle vom Band laufen, ist allerdings noch nicht bekannt.

V77 Sportwagen von vSpeed Automotive

Quelle: Auto-News.de




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *