Skoda Fabia: Dritte Generation mit Rekuperation und Mirror-Link-Technologie

Aus dem Hause Skoda möchten wir euch heute die dritte Generation des Fabia Kleinwagens vorstellen, der sich auf dem kommenden Auto Salon 2014 in Paris zeigen wird, der bekanntlich vom 4. bis 19. Oktober 2014 stattfindet.

Der neue Skoda Fabia rollte erstmals im Jahre 2007 vom Band und ist einer der beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Das neue Modell bringt einige neue Design-Elemente mit sich, die man unter anderem vom größeren Skoda Octavia her kennt und die Abmessungen fallen mit einer Breite von 1,68 Metern aus, mit einem Radstand von 2,47 Metern und einer Höhe von 1,45 Metern. Als besonderen Clou, wird man insgesamt 15 Lackierungen für den neuen Fabia anbieten. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten wird es darüber hinaus für die Farbe des Daches, der Felgen und Außenspiegel geben, womit der Fabia also individuell gestaltet werden kann.

Bei den Motoren setzt man natürlich wieder auf spritsparende und effiziente Aggregate. Darunter fällt der 1.0L Motor mit 60PS und 75PS, der 1.2L TSI mit 90PS und 110PS und die Dieselmodelle, die es in Form des 1.4L Motors in den drei Ausführungen mit 75PS, 90PS und 105PS geben wird. Der 1.6L Dieselmotor wird wahrscheinlich aus dem Portfolio genommen werden. Alle Motoren verfügen über die Start-Stopp-Technologie, über das Rekuperationssystem zur Rückgewinnung von Energie und erfüllen bereits die kommenden EU6 Normen. Bei allen Modellen werden Schalt- und Automatikgetriebe angeboten werden. Im kommenden Jahr soll es außerdem die GreenLine-Version geben, bei der ein 75PS Dieselmotor zum Einsatz kommt, der mit zahlreichen Optimierungen einen Spritverbrauch von nur 3,1 Litern versprechen soll.

Im Bereich der technologischen Neuerungen wird der Skoda Fabia mit der Mirror-Link-Technologie ausgestattet sein, über die Inhalte von Smartphones oder auch Tablet-PCs auf dem Touchscreen-Display des Multimedia-Systems gespiegelt werden können. Weitere Systeme wie etwa die City-Notbremsfunktion, eine Rückfahrkamera und ein Tempomat mit Abstandskontrolle, soll es ebenfalls geben. Einige Ausstattungsmerkmale werden aber nur in den höheren Ausstattungsvarianten verfügbar sein. Im kommenden Frühjahr 2015 wird die dritte Generation im Handel erscheinen. Einzelne Preise haben wir bislang noch nicht vorliegen.

Skoda Fabia

Quelle: Skoda




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *