Peugeot 208 Hybrid Air 2L: Neuer Spritsparer mit Luft-Hybrid-Technik enthüllt

Auf der diesjährigen Motor Show in Paris, besser bekannt als der Pariser Autosalon 2014, wird vom 4. Oktober bis 19. Oktober der neue Peugeot 208 Hybrid Air 2L vorgestellt, der mit einem neuen Hybrid-Antrieb ausgestattet ist.

Der neue Peugeot 208 Hybrid Air 2L ist genauer gesagt mit einem Luftantrieb ausgestattet, das aus einer Kombination zwischen Druckluftsystem und Verbrennung über den Benzinmotor agieren soll. Die neue Technologie wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Bosch entwickelt und anstatt die erzeuge Energie in großen Batterien beziehungsweise Akkus zu speichern, kommt eine Hydraulikpumpe zum Einsatz, die für die Energierückgewinnung sorgt. Der Verbrennungsmotor wird über Druckspeicher geladen und das verwendete Hydrauliköl, wird dementsprechend in die jeweiligen Speicher gedrückt. Die zusätzliche Freisetzung von Gas, ermöglicht die Nutzung des Luftdruck-Antriebs.

Der neue Hybride soll wahlweise im kombinierten Betrieb mit Luft und Benzin gefahren werden können oder rein über Benzin und den Verbrennungsmotor. Beim neuen Anlauf möchte Peugeot einen Spritverbrauch von 2,0 Litern mit der neuen Technologie erzielen. Der Spritverbrauch soll nicht nur über das neue Antriebskonzept erreicht werden, sondern auch auf einer weiteren Gewichtsreduzierung und neuen Optimierungen bei der Aerodynamik. Die Gewichtsreduzierung soll unter anderem durch den Einsatz von neuen Materialien wie Aluminium erreicht werden, sowie auch aus Carbon-Verbundstoffen, die leichter ausfallen, als das normalerweise verwendete Stahl.

Im Bereich der Aerodynamik findet man ein neues Luftklappenmodul vor, einen neuen integrierten Spoiler in der Heckklappe und Felgen, die mit aerodynamischen Zierkappen ausgestattet sind. Ob und wann dieses Hybrid-Projekt in den Produktion gehen wird, ist allerdings nicht bekannt. Wahrscheinlich werden zur kommenden Motor Show in Paris, weitere Einzelheiten bekannt gegeben werden, wie auch der Spritverbrauch und Leistungsdaten wie dem Sprint von 0-100kmh beziehungsweise die Spitzengeschwindigkeit.

Peugeot 208 Hybrid Air 2L 1

Peugeot 208 Hybrid Air 2L 2

Quelle: Auto-News.de




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *