Volkswagen Passat GTE: Neuer Plug-in-Hybride zum Autosalon Paris

Die Firma Volkswagen wird natürlich auf dem Autosalon in Paris in diesem Jahr vor Ort sein, der bekanntlich vom 4. Oktober bis 19. Oktober seine Pforten geöffnet haben wird. Vor Ort wird man den neuen Volkswagen Passat GTE vorstellen, der als neuster Plug-in-Hybride an den Start gehen soll.

Der VW Passat GTE wird also als Alternative zum VW Golf GTE zu sehen sein und in Sachen Leistung hat man das neue Modell etwas aufgebohrt. Unter der Haube des Plug-in-Hybriden kommt ein 1.4L TSI Motor zum Einsatz, der auf 156PS (+6PS) verstärkt wurde. Auch der Elektromotor mit 85kW/115PS hat einen Leistungsschub von 13PS erhalten und die Systemleistung gibt VW mit 218PS und 400Nm an Drehmoment an.

Aufgrund des höheren Gewichtes beim Passat GTE wird die Fahrleistung allerdings identisch zum Golf GTE ausfallen. Der Sprint von 0-100kmh soll in acht Sekunden möglich sein und die Spitzengeschwindigkeit wird bei rund 220kmh liegen. Die rein elektrische Reichweite des Plug-in-Hybriden gibt Volkswagen mit bis zu 50 Kilometern an und die Spitzengeschwindigkeit im ökonomischen Modus mit 130kmh. Insgesamt stehen mehrere effiziente und weniger effiziente Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Reichweite gibt man mit über 1000 Kilometern an, was einem Spritverbrauch von 2,0 Litern auf 100 Kilometern gleich kommen würde.

Sofern man die Lithium-Ionen-Batterie Zuhause aufladen möchte, kann man dies über eine normale Steckdose in über vier Stunden tun. Über eine optional erhältliche Wallbox soll der Ladevorgang hingegen in etwas mehr als zwei Stunden beendet sein. Zu den weiteren Besonderheiten des Hybriden gehört das neue C-Förmige Tagfahrlicht mit LED-Technologie, sowie ein Infotainment-System im Innenraum, das Informationen zum Hybrid-Antriebssystem anzeigen kann. Im 2. Halbjahr 2015 soll das neue Modell im Handel erscheinen. Genaue Informationen zum möglichen Preis, hat man allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Volkswagen Passat GTE 1

Volkswagen Passat GTE 2

Quelle: Volkswagen




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.