Infiniti Q70 Facelift: Mit neuem Dieselmotor in Paris vorgestellt

Auf dem diesjährigen Autosalon in Paris vom 4. Oktober bis 19. Oktober 2014 darf natürlich auch Infiniti als Autohersteller nicht fehlen und mit im Gepäck hat man in diesem Jahr das Q70 Facelift, das unter anderem mit einem neuen Dieselmotor gezeigt wird.

Das Infiniti Q70 Facelift wird genauer gesagt mit einem 2,2L Dieselmotor mit vier Zylindern an den Start gehen, der eine Leistung von 167PS mit sich bringt, sowie einen maximalen Drehmoment von 400Nm, der zwischen 1600 und 2800 Umdrehungen in der Minute erreicht wird. Dementsprechend vergrößert man die Palette an Motoren, die zur Auswahl stehen, denn bisher gibt es für den aktuellen Q70 einen 3,7L Benziner mit 320PS und einen 3,0L Diesel mit 238PS zu kaufen, wobei noch nicht ganz klar ist, ob diese auch im Facelift zur Auswahl stehen werden.

Mit zu den verfügbaren Motoren wird aber der Q70 Hybrid gehören, der mit einem 3,5L V6 Motor mit 306PS und einem weiteren 68PS Elektromotor zu haben sein wird. Zu den weiteren Verbesserungen am Fahrzeug gehört unter anderem eine verbesserte Isolation, die störende Geräusche aus dem Innenraum fernhalten soll, sowie eine neue Radaufhängung beim Fahrwerk. Optisch stehen nun serienmäßig neue Scheinwerfer mit LED-Technologie zur Verfügung, neue Stoßfänger an der Front-/Heckpartie und 18-Zoll Felgen. Ebenfalls verbessert und erweitert wurde die Unterstützung für mobile Geräte wie Smartphones und die Klimaanlage. Bereits im kommenden Dezember 2014 wird das Q70 Facelift von Infiniti in Deutschland an den Start gehen, zu einem Preis der wahrscheinlich bei über 50.000 liegen wird. Eine genaue Ansage zum Preis, hat man allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Infiniti Q70 Facelift

Quelle: Infiniti / Auto-News.de




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *