BMW M2 Coupe: Erlkönig mit 374PS aufgetaucht

Wir können euch mal wieder ein paar Inoffizielle Informationen zu einem neuen M-Modell aus dem Hause BMW vorstellen, bei dem es sich nun um den jüngst aufgetauchten Erlkönig des BMW M2 handeln soll, der seine ersten Runden gedreht hat.

Laut den ersten Leaks und Inoffiziellen Quellen soll der neue BMW M2 als das Spitzenmodell der 2er-Serie hervor gehen und dürfte mit einem verbesserten N55 TwinPower 3.0L Inline-Six Motor ausgestattet sein, den man auch im BMW M235i vorfindet. Die Leistung des Motors soll dank einiger Modifikationen im Bereich der Motorsoftware auf 374PS angehoben worden sein und der Drehmoment wird bei etwa 520Nm liegen.

Bei den Getrieben sollen zwei unterschiedliche Varianten zur Auswahl stehen, einmal eine manuelle Gangschaltung mit sechs Gängen und einmal ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe. Dazu sollen diverse Technologien folgen, die man bereits von den stärkeren M3 und M4 Modellen her kennt, wie etwa ein stärkeres Bremssystem, eine neue Lenkung und ein aktives M-Differenzial. Der BMW M2 soll laut einiger Quellen zum Preis von rund 56.500€ an den Start gehen und würde somit gut 10.000€ teurer ausfallen, als der M235i. Trotz des angehobenen Preises wird er sich noch weit unter dem BMW M4 Coupe ansiedeln, das zu Preisen von 72.200€ erhältlich ist.

Die Produktion des BMW M2 soll im kommenden November 2015 erfolgen. Die ersten Modelle werden hingegen erst im Frühjahr 2016 verfügbar sein. Was haltet ihr vom neuen PS-Kracher aus dem Hause BMW? Ist ein zusätzliches M-Modell neben dem bereits starken M235i noch nötig? Schreibt uns eure Meinungen und Feedback in die Kommentare.

Quelle: Carscoops.com




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.