Mazda CX-3 Crossover: zur LA Motor Show angekündigt

Es wird noch einige Automobil-Messen in diesem Jahr geben, wie etwa die LA Motor Show in den Staaten, die vom 21. bis 30. November 2014 ihre Pforten geöffnet haben wird und auf der es neue Modelle zu sehen geben wird, wie den Mazda CX-3 Crossover.

Der neue Mazda CX-3 Crossover wird sich auf der LA Motor Show präsentieren und soll bereits im kommenden Frühsommer in Europa an den Start gehen. Er wird sich im B-Segment einordnen und soll unter anderem als Alternative zum Opel Mokka oder auch dem Skoda Yeti erhältlich sein. Unter der Haube erwartet man fast keine Neuerungen, da bei diesem Modell die Motoren aus dem bereits vorgestellten Mazda 2 zum Einsatz kommen sollen.

Mit dabei sind drei Benziner mit 1,5 Liter Hubraum, die es in unterschiedlichen Leistungsstufen zwischen 75PS und 115PS zu kaufen geben wird. Bei den Diesel-Aggregaten wird es einen 1,5L Diesel mit 105PS geben, sowie weitere 130PS und 150PS Dieselmotoren mit größerem Hubraum. Insgesamt setzt man vor allem auf die Effizienz beim fahren und es handelt sich hierbei um die SkyActiv-Motoren.

Bei den Antriebssystemen wird der Mazda CX-3 unter anderem als Fronttriebler oder Allrad-Variante zur Auswahl stehen. Zu welchem Preis der neue CX-3 an den Start gehen wird, ist noch nicht bekannt. Genauere technische Angaben zum neuen Modell, liegen bislang allerdings noch nicht vor. Was haltet ihr vom neuen Crossover? Schreibt uns eure Meinungen und Feedback in die Kommentare.

Mazda-2-1

Quelle: Mazda




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *