Cadillac ATS-V Coupe und Limousine zur LA Motor Show enthüllt

Die Firma Cadillac hat es bis dato recht schwer in Deutschland Fuß zu fassen, wobei es bereits einige Modelle hierzulande zu kaufen gibt. Auf der diesjährigen Auto Show in Los Angeles, die noch bis zum 30. November 2014 ihre Pforten geöffnet hat, wird der neue Cadillac ATS-V vorgestellt, in den zwei Varianten als Coupe und Limousine.

Beim neuen Cadillac ATS-V handelt es sich genauer gesagt um die Sportversion des ursprünglichen ATS, die mit einigen Neuheiten an den Start gehen soll. Der ATS-V wird mit einem 3,6L V6 Motor mit 455PS im kommenden Frühjahr in den ersten Ländern erhältlich sein, wobei bislang nicht bekannt ist, ob diese Version und der Motor auch in Europa zu haben sein werden, den bislang bietet man nur Vierzylinder-Turbomotoren an.

Im ATS-V findet man außerdem eine Achtgang-Automatik vor und für die manuelle Schaltung kommen Paddle-Shifter am Lenkrad zum Einsatz. Mit dieser Kombination soll das neue Coupe beziehungsweise die Limousine von 0-100kmh in 3,9 Sekunden sprinten und die Spitzengeschwindigkeit ist mit 299kmh angegeben. Zu den weiteren Neuerungen und Änderungen gehört unter anderem die Karosserie, die nun ein Viertel steifer ausfällt, als beim ursprünglichen Modell. Außerdem hat man eine Spurverbreiterung durchgeführt und es kommen neue Querstabilisatoren zum Einsatz.

Die ungeheure Kraft wird über eine Brembo-Bremsanlage im Zaum gehalten. Zu den weiteren optischen Highlights gehören zwei neue Doppelauspuffrohre hinzu, geschmiedete 18-Zoll Alu-Felgen und es sollen weitere optionale Pakete mit Elementen aus Carbon angeboten werden. Sofern der neue Cadillac ATS-V in Deutschland an den Start gehen sollte, werden wir euch ein Update nach reichen.

Cadillac ATS-V Coupe 1

Cadillac ATS-V Coupe 2

 

Quelle: Cadillac




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.