Audi legt Fokus auf Service und inszeniert es Hollywood-reif im neuen Spot (Sponsored Post)

Das Motto des neuesten Spots von Audi: „Damit Ihr Audi nicht in falsche Hände gerät“. Der Autobauer aus Ingolstadt hat diese aufwendige Kampagne erst vor 4 Tagen gelauncht und der 60-Sekünder könnte ebenso ein Trailer für den neuesten Hollywood-Blockbuster sein, aber schaut es euch selbst an:

Es ist die monumentale Inszenierung zwischen dem ewigen Kampf „Gut“ gegen „Böse“, die auffällt. Schließlich fragen sich alle Autobesitzer früher oder später selbst mindestens einmal was gut oder böse für das eigene Auto bei Thema Service ist. Bisher wurde das Thema Service eher klassisch angegangen. Dabei ging es um Monteure und außerordentliche Serviceleistungen und Garantien. Dieser Spot ist außerordentlich gut emotionalisiert und die Bildsprache ist zwangsläufig und im übertragenen Sinne auch sehr aktivierend.
Silke Miksche, Leiterin Marketing Kommunikation Deutschland sagt dazu: „ Wir erzählen das Thema auf unerwartete Weise – emotional, spektakulär und episch“ Wir sagen: „Es wirkt und zwar sehr beeindruckend“.

Welche Vorteile für einen Audibesitzer und für den Audi selbst dabei rausspringen?
Die Basis beim Thema Service bleibt gleich. Nur die Inszenierung durch den Spot rückt das Ganze wieder in den Fokus. So kann ein Audi-Kunde beim Thema Service sicher sein, dass sein Audi gemeinsam durch gecheckt wird und man über technische Einzelheiten informiert wird und dass es Komplettpreis-Angebote gibt, die einen Service beim Audi-Partner attraktiver machen. Auch die Themen Mobilitätsgarantie und Ersatzwagen-Service werden nach wie vor groß geschrieben. Der Audi selbst bekommt natürlich auch Audi Original Teile und diverse Garantie-Leistungen. Alles Dinge, Aktionen und Dienstleistungen, die man in einer freien Werkstatt beim Thema Service mal weniger oft erwarten kann.

Services von Audi

Der Spot – Hintergründe und Details:
Insgesamt dauerte die Produktion über 4 Monate dabei wurde der Dreh mit zahlreichen Darstellern und Komparsen in der Wüst von L.A. bzw. durch die aufwändige Post-Produktion in London realisiert. Regisseur des Spots ist Sebastian Strasser. Die Verbreitung dieser Kampagenenbotschaft übernimmt die Agentur Thjnk Berlin und macht daraus ganz großes Kino.

Es geht eigentlich nur um einen Ölwechsel, dennoch geht es um viel mehr um mehr ganzheitliches und das ist jedem Autofahrer bei jedem einzelnen Service ein großes Anliegen.

Mehr Infos zu Audi auf Facebook, Youtube und Twitter

Audi Services 1

(Sponsored Post von Audi)




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.