Fiat 500 Ron Arad in streng limitierte Designer-Edition

Aus dem Hause Fiat möchten wir euch heute ein neues Fundstück in Sachen Special Editions vorstellen, bei der es sich um die so genannte „Ron Arad Edition“ handelt, die auf den Fiat 500 aufbaut und in einer streng limitierten Auflage zu haben sen wird.

Die neue Fiat 500 Ron Arad Edition wurde zu ehren eines Künstlers aus Israel hervor gebracht und wurde dementsprechend modifiziert und angepasst, damit diese auch optisch auf der Straße auffällt. Die Sonderedition soll außerdem an die früheren Fiat 500 Modelle erinnern, die in den 50er Jahren herum gefahren sind. Zu den Besonderheiten gehört unter anderem die Schwarz-Metallic Lackierung, die optisch noch ein bisschen aufpoliert worden ist.

Im Innenraum findet man ein 7-Zoll großes TFT-Display vor, ein Lenkrad mit Lederbezug, schwarze Ledersitze mit gefärbten Nähten und eine Klimaautomatik. Zum anschauen des Sternenhimmels bei Nacht, steht ein Panorama-Glasdach zur Verfügung. Die äußere Optik wird bestimmt durch Nebelscheinwerfer und durch die 16-Zoll Leichtmetallräder. Unter der Haube kommt hingegen nur der 1,2L Benziner mit 69PS zum Einsatz.

Die Ron Arad Sonderedition wird in einer limitierten Auflage von 200 Exemplaren an den Start gehen, wovon auch 40 Modelle in Deutschland käuflich zu erwerben sein werden. Als Preis möchte man rund 18.950€ haben, was immerhin rund 6700€ mehr sind, als das Basis-Modell mit gleichem Motor. Was haltet ihr von der neuen Sonderedition? Lohnt sich der höhere Preis für die Exklusivität? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare.

Fiat 500 Ron Arad Edition

Quelle: Auto-News.de




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *