Audi RS 3 Sportback mit stärkstem Fünfzylinder der RS-Geschichte

Aus dem Hause Audi möchten wir euch heute einmal mehr den brandneuen Audi RS 3 Sportback vorstellen,  der sich bereits im kommenden Sommer in Deutschland bei den Händlern blicken lassen wird und zu einem Preis von 52.700€ an den Start geht.

Der neue Audi RS 3 Sportback wird als stärkster Serien-Fünfzylinder der RS-Geschichte an den Start gehen und sein 2.5L TFSI Turbo-Motor bringt eine geballte Kraft von 367PS und 465Nm Drehmoment auf den Asphalt. Bei so viel Leistung fallen auch die weiteren technischen Daten sehr spritzig aus. Den Sprint von 0-100kmh schafft dieses Modell in nur 4,3 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit ist mit 250kmh angegeben, wobei die elektronische Abriegelung auf bis zu 280kmh zum Aufpreis angehoben werden kann.

Beim NEFZ-Zyklus verbraucht der RS 3 Sportback rund 8,1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß ist mit 189 Gramm pro Kilometer angegeben.  Der neue Sportback basiert auf dem MQD (Modulen Querbaukasten) und bietet eine S-Tronic Gangschaltung mit sieben Gängen an, die noch schneller die Gänge durchschalten wird, als beim Vorgänger. Weiterhin kommt das permanente Quattro Allradantriebssystem zum Einsatz und ebenfalls mit dabei ist eine neue intelligente Software, die für eine radselektive Momentenverteilung sorgen soll.

Auch beim Fahrwerk hat man einige Änderungen vorgenommen und die Karosserie liegt nun 25 Millimeter tiefer, als beim normalen A3 Sportback. Dazu folgt ein RS-spezifisches Sportfahrwerk und Optional, bietet man eine adaptive Dämpferregelung über das Audi Magnetic Ride System an. In Sachen Optik kommen noch große 19-Zoll Räder zum Einsatz und die verbauten Bremsen wurden aus Kohlefaser-Keramik hergestellt. Was haltet ihr vom neuen Audi RS 3 Sportback? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare.

Audi RS 3 Sportback

Quelle: Audi




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.