Mercedes-Benz GLC Coupe Konzept: Neue Konkurrenz für den BMW X4

Wir haben eine weitere Ankündigung von der diesjährigen Shanghai Auto Show vorliegen, die bekanntlich bis zum 29. April 2015 ihre Pforten geöffnet hat und wo das neue Mercedes-Benz GLC Coupe Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Das neue Mercedes-Benz GLC Coupe Konzept könnte als mögliche Konkurrenz zum kommenden BMW X4 SUV an den Start gehen und soll einen Ausblick auf die kommenden SUVs geben. Das aktuelle Konzept soll sich bereits stark an der kommenden Serienproduktion orientieren, was nicht bei allen Konzepten immer der Fall ist. Die Karosserie bringt eine Länge von 4,73 Metern mit sich, eine breite von 2 Metern und eine Höhe von 1,59 Metern.

Die Optik des Konzeptes ist im Gelb-Schwarzen Mix gehalten und es kommen riesige 21-Zoll Felgen auf den Rädern zum Einsatz, sowie Trittbretter an den Türeinstiegen, die den Einstieg ins Fahrzeug erleichtern sollen. Außerdem auffällig sind die Voll-LED-Scheinwerfer auf der Frontpartie und es soll voll versenkbare Türgriffe geben, die also bei der Fahr nicht mehr sichtbar sind.

Unter der Haube ist im Konzept ein 3.0L V6 Bi-Turbo Benziner im Einsatz, der eine Leistung von 367PS bereit stellt und an eine 9-Gang Automatikschaltung gekoppelt ist. Ebenfalls mit an Bord ist ein Allrad-Antriebssystem, welches die Kraft auf alle vier Räder überträgt. Die Serienumsetzung wird frühstens im kommenden Jahr an den Start gehen. Als mögliche Präsentation wird bereits die Detroit Motor Show 2016 genannt. Im kommenden Sommer 2016 soll die Markteinführung von statten gehen, wobei bislang noch keine möglichen Preise vorliegen. Was haltet ihr vom neuen Coupe Konzept von Mercedes? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare.

Mercedes-Benz GLC Coupe Konzept

Quelle: Auto-News.de




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *