Land Rover Discovery Sport mit neuen Spritspar-Dieselmotoren

Aus dem Hause Land Rover möchten wir euch heute ein Update zur Motorenpalette des Discovery Sport vorstellen, der künftig auch mit zwei neuen Dieselmotoren erhältlich sein wird.

Die beiden neuen Dieselmotoren sind bereits im aktuellen Jaguar XE im Einsatz und werden ab dem kommenden September auch für den Discovery Sport zu haben sein. Das erste Modell wird mit einer Leistung von 150PS und einem maximalen Drehmoment von 380Nm an den Start gehen, während der zweite mit 180PS und 430Nm Drehmoment noch eine Ecke stärker ausfällt. Der stärkere der beiden Dieselmotoren erledigt den Sprint von 0-100kmh in nur 8,9 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit wird bei 188kmh liegen. Der Verbrauch ist im optimalen Fall mit 4,9 Litern angegeben und die CO2-Belastung beträgt 129 Gramm.

Neben den neuen effizienten Motoren setzt Land Rover aber noch weitere Möglichkeiten zum sparen von Sprit ein, darunter die neuen 18-Zoll Reifen, die einen niedrigen Rollwiderstand haben und ein länger übersetztes Getriebe. Je nach Konfiguration, steht im Fünfsitzer-Modell ein Schaltgetriebe zur Verfügung und der Siebensitzer, wird mit einer Automatik-Gangschaltung mit neun Gängen ausgestattet sein. Im größeren Siebensitzer steigt allerdings der Verbrauch auf 5,3 Liter und die Belastung auf 139 Gramm CO2 pro Kilometer an.

Die Motoren entstammen aus der „Ingenium-Serie“ und wurden aus Vollaluminium hergestellt, womit sie besonders leicht ausfallen. Bei der Entwicklung hat man außerdem darauf geachtet, das die Motoren so wenig Lärm wie möglich verursachen. Weitere sparsame Dieselmotoren sollen bis zum Jahresende hin folgen. Zu welchen Preisen die neuen 150PS und 180PS Modelle an den Start gehen werden, steht aber noch nicht fest. Sobald wir weitere Informationen vorliegen haben, werden wir euch ein Update nach reichen. Bewertungen und Meinungen zu den beiden neuen Triebwerken, könnt ihr gerne über die Kommentar-Funktion abgeben.

Land Rover Discovery Sport

Quelle: Land Rover




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.