Hyundai ix35 Fuel Cell: Preise zum Brennstoffzellenauto

Aus dem Hause Hyundai wird in kürze das erste Brennstoffzellenauto an den Start gehen, bei dem es sich um den neuen Hyundai ix35 Fuel Cell handelt, zu dem die ersten Preise vorliegen.

Der Hyundai ix35 Fuel Cell wird zunächst in England an den Start gehen und soll dort zu einem Preis von rund 53,105 Pfund (etwa 72.000 Euro) zu haben sein. Eigentlich soll das neue Modell zu einem Preis von weit über 80.000 Euro an den Start gehen, wobei Kunden vom HyFive-Projekt profitieren und bei dem man einen gewaltigen Preisnachlass erhält.

Der ix35 Fuel Cell wird allerdings nicht bei den Händlern stehen, sondern man wird das neue Modell von Hyundai UK verkaufen. Der ix35 soll das weltweit erste Auto mit Brennstoffzellen-Technologie sein, das in die Massenproduktion geht, wobei die ersten Modelle bereits auf der Straße unterwegs sind.

Im Bereich der Technik kommt ein alternatives Antriebssystem zum Einsatz. Das System besteht aus einem Elektromotor mit 100kW (136PS), der seine Energie aus einer 24kWH Lithium-Ionen-Polymer-Batterie bezieht, die von LG Chemical entwickelt worden ist. Die gewonnene Elektrizität wird über Wasserstoff gewonnen und zwei Tanks zum betanken und aufbewahren, sind mit dabei. Die maximale Kapazität ist mit 5,64 Kilogramm beziehungsweise 144 Liter an Wasserstoff angegeben.

Mit einer Tankfüllung soll der ix35 Fuell Cell angeblich eine Reichweite von fast 600 Kilometern zurück legen können. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 161kmh. Der Sprint von 0-100kmh wird in 12,5 Sekunden erreicht und der Verbrauch, ist mit 0,88 bis 0,98 Kilogramm an Wasserstoff pro 100 Kilometer angegeben. CO2-Werte gibt es bei diesem Fahrzeug nicht, denn alles was abgesondert wird, ist Wasserdampf. Hyundai hat auch bereits eine Website in Deutschland eingerichtet, über die ihr euch über das neue Brennstoffzellenfahrzeug informieren könnt.

Hyundai ix35 Fuel Cell

Quelle: Carscoops.com




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.