Audi TT Clubsport Turbo: Die 600PS Technikstudie im Überblick

Auf dem letzten Wörthersee Festival hat Audi die neue Audi TT Clubsport Turbo Technikstudie präsentiert, die wir euch nun einmal näher vorstellen möchten, sofern ihr noch nichts von dem Modell mitbekommen habt.

Die Audi TT Clubsport Turbo nutzt erstmals überhaupt in einem TT verbauten elektrischen Bi-Turbo, der unter anderem durch seine Effizienz und über das fehlende Turboloch seine Vorteile gegenüber konventionellen Turbos ausspielen soll. Der elektrische Bi-Turbo kommt in Verbindung mit einem 2.5L TFSI Motor zum Einsatz, der eine Leistung von 600PS (441kW) und einen Drehmoment von 650Nm bereit stellt. Der maximale Drehmoment wird zwischen 3000 bis 7000 Umdrehungen erreicht. Insgesamt bedeutet dies, das auf einen Liter Hubraum 240PS (176kW) und 260Nm Drehmoment anfallen. Der Verbrauch soll bei 7,5 Litern (kombiniert) liegen, bei einer CO2-Belastung mit bis zu 174 Gramm CO2.

Die Kraftübertragung findet über eine manuelle Gangschaltung mit sechs Gängen statt und aufgrund des Leichtbau-Prinzips, wiegt die Studie gerade einmal 1396 Kilogramm. Dementsprechend schnell sprintet der TT Clubsport in 3,6 Sekunden von 0-100kmh und 310kmh kann er als Spitze erreichen. Ebenfalls neu ist das neue 48-Volt Teilbordnetz, das über eine Lithium-Batterie im Gepäckraum versorgt wird. Über den DC/DC-Wandler wird der Anschluss zum 12-Volt Bordnetz hergestellt. Natürlich ist auch bei diesem Konzept das permanente Quattro Allradantriebssystem mit dabei, sowie eine Lamellenkupplung. Für den entsprechenden Sound, sorgt ein Renn-Schalldämpfer an der Abgasanlage.

Ansonsten verfügt die Studie über eine elektrische Liftfunktion, zum anheben der Karosserie, über eine elektronische Stabilisierungskontrolle namens ESC und über eine radselektive Momentsteuerung. Die Räder des Showcars haben die Maße von 9,5 J x 20 und sind im Sechs-Doppelspeichen-Design gehalten. Die Bereifung hat eine Dimension von 275/30 und es kommen Bremsen aus Kohlefaser-Keramik zum Einsatz. Die vorderen Bremsscheiben haben einen Durchmesser von 370 Millimetern.

Die Abmessungen der Studie sind mit 4,33 Metern Länge und einer Breite mit 1,97 Metern angegeben, bei einem Radstand von 1736 beziehungsweise 1729 Millimetern. Für die Beleuchtung kommen Matrix-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Im Innenraum setzt sich das sportliche Gemüt der Studie fort. Man findet einen Käfig aus hoch festen Titan-Rohren vor und das Bedienkonzept findet über das digitale Audi Virtual Cockpit statt. Die Innenausstattung bietet Materialien aus CFK und Alcantara an, die mit kontrastreichen Nähten abgesetzt sind. Ob und wann es eine Umsetzung der Studie geben wird, ist allerdings ungewiss. Meinungen und Feedback zu diesem Fahrzeug, könnt ihr natürlich gerne in die Kommentare posten.

Audi TT Clubsport Turbo Studie

Quelle: Audi




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *