Ferrari 488 Spider: Neues Sportwagen-Cabrio kündigt sich an

Aus Maranello und dem Hause Ferrari können wir euch heute den neuen Ferrari 488 Spider vorstellen, der sich als neues Sportwagen-Cabrio an zahlungskräftige Käufer richten wird, die auch einmal gerne offen unterwegs sind.

Der neue Ferrari 488 Spider ist so zusagen das Gegenstück zum Ferrari 488 GTB und er geht, wie üblich, in einer Modernen Optik an den Start, sowie mit der entsprechenden Leistung. Unter der Haube sorgt ein 3.9L V8 Bi-Turbomotor für den nötigen Anschub, der eine Leistung von 670PS und einen Drehmoment von 760Nm erzeugt. Das Gesamtgewicht es Spider, hat sich aufgrund der neuen Konstruktion etwas erhöht, um 50 Kilogramm auf insgesamt 1525 Kilogramm an Leergewicht.

Mit der vorhandenen Leistung und dem Gewicht, kann der Sprint von 0-100kmh in 3,0 Sekunden erfolgen. Der Sprint von 0-200kmh findet in 8,7 Sekunden statt und die Spitzengeschwindigkeit, ist mit 325kmh angegeben. Die gleichen Leistungsdaten, findet man auch beim 488 GTB vor. Sofern es einmal regnen sollte, lässt sich das elektrische Klappdach per Knopfdruck verschließen. Der Vorgang soll rund 14 Sekunden in Anspruch nehmen.

Die elektrische Glasheckscheibe, kann zusätzlich dazu in drei Stufen eingestellt werden, je nachdem wie der Luftzug im Fahrzeug sein soll. Außerdem mit dabei, ist die zweite Generation der Side Slip Angle Control Technologie, die für eine bessere Beschleunigung sorgen soll. Preislich gesehen wird der neue 488 Spider allerdings noch einmal eine Schippe drauf legen.

Ferrari wird rund 24.000€ mehr verlangen, als für das Coupe. Somit wird der 488 Spider zu einem Preis ab rund 230.000€ erhältlich sein. Die Weltpremiere wird der neue Sportwagen auf der kommenden Frankfurter Motor Show (IAA) feiern, die vom 17. bis 27. September 2015 ihre Pforten geöffnet hat.

Ferrari 488 Spider

Quelle: Ferrari




One Response to “Ferrari 488 Spider: Neues Sportwagen-Cabrio kündigt sich an”
  1. kundentests.com 7. August 2015

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.