Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio: Premiere auf der IAA 2015

Mercedes-Benz wird zur diesjährigen IAA 2015 in Frankfurt, die vom 17. bis 27. September 2015 ihre Tore öffnet, mit dem neuen S-Klasse Cabrio anrücken, das also auch im Sommer ohne Dach gefahren werden kann.

Das S-Klasse Cabrio von Mercedes-Benz, wird zu 60% auf dem Coupe basieren. Zu den Neuerungen gehört der Heckbereich, der nun völlig aus Aluminium hergestellt worden ist und eine Verstärkung, die man hinter den Sitzen beziehungsweise beim Unterboden vorfindet. Das Gewicht konnte durch den großzügigen Einsatz von Aluminium bei 2030 Kilogramm beibehalten werden. Für die oben-ohne Freiheit, kommt bei der S-Klasse ein Stoffverdeck mit Glasheckscheibe zum Einsatz, das es wahlweise in den Farben in Schwarz, Dunkelblau, Beige und auch Dunkelrot geben wird.

Das Verdeck kann sogar bis zu einer Fahrtgeschwindigkeit von 60kmh geöffnet und geschlossen werden, das ganze binnen von 20 Sekunden. Weiterhin lässt sich Optional ein automatisches Windschutzssystem hinzu ordern, eine Heizung für den Kopfraum, beheizte Armlehnen, eine Sitzheizung und auch ein beheiztes Lenkrad. Somit steht dem offen fahren auch an kühleren Tagen nichts im Weg.

Unter der Haube bietet Mercedes zwei V8 Motoren an. Im neuen Spitzenmodell S500, wird ein 4.7L V8 Motor zum Einsatz kommen, der 455PS und 700Nm Drehmoment frei geben kann. Der Spritverbrauch, ist mit rund 8,5 Litern auf 100 Kilometern als Durchschnitt angegeben. Wer noch mehr Leistung benötigt, der kann auch zum 5.5L Bi-Turbo V8 im S63 AMG greifen. Der Motor stellt 585PS und 900Nm an Drehmoment zur Verfügung. Der Sprint von 0-100kmh, erfolgt in schnellen 3,9 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit, ist bei 250kmh abgeregelt.

Der erwähnte S63 AMG, bietet noch weitere, optische Neuerungen an, darunter eine neue Heck- und Frontpartie, eine klangvolle Abgasanlage mit integrierter Klappensteuerung und verschiedene Fahrprogramme, womit das Fahrwerk und die Gasannahme beeinflusst werden können. Ebenfalls mit an Bord ist noch ein Allrad-Antriebssystem, sowie eine Keramik-Bremsanlage.

Im Bereich der Technik bietet man zum Beispiel einen Stau-Assistenten an, ein adaptives Fernlicht, eine Fußgänger-Erkennung, eine Nachtsicht-Funktion und auch einen Bremsassistenten.  Die Markteinführung des neuen S-Klasse Cabrio, wird voraussichtlich im Frühjahr 2016 erfolgen. Die Preise sollten bei über 120.000€ liegen, sofern man sich halbwegs am Coupe orientiert. Die genauen Preise und Ausstattungsvarianten, werden voraussichtlich zur IAA 2015 in Frankfurt bekannt gegeben werden.

Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio

Quelle: Mercedes-Benz




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.