Volvo #SafteyOnHoliday mit dem XC90 und 5 Sternen im NCAP-Crashtest (Sponsored Post)

Bei Volvo sind neuerdings die Test Dummies vom Dienst freigestellt und können sich den schönen Dingen des Lebens widmen. Wie etwa: Surfen im Bach, Feiern in der Stadt oder einfach mal nur abhängen. Tut denen ja auch mal gut. Schließlich sind die schwedischen Dummies von Volvo oft vor den Kopf gestoßen worden, mussten als Prellbock herhalten oder haben sich den Arm ausgerissen für Ihren Arbeitgeber. Wie die schwedischen Dummies so feiern seht ihr hier:

Machen sie nicht eine gute Figur? Sehen fresher aus wie mancher Hipster, der ähnliches versucht. Ich kann mich nicht entscheiden woran das liegt. Ich glaube an ihrem gelben Dienstanzug.

Aber das Ergebnis für Ihre harte Arbeit hat sich jetzt bezahlt gemacht. Der neue Volvo XC90 mit seinen zahlreichen Sicherheitsfeatures konnte sich beim aktuellen NCAP Crashtest durchsetzen und hat somit die Bestbewertung von 5 möglichen Sternen erreicht. Der neue Volvo XC90 ist also ein ausgesprochenes sicheres Auto und wurde zudem ausgezeichnet weil er sehr gute Assistenzsysteme hat. Wer also sicher fahren möchte, der sollte sich den XC90 mal genauer anschauen.

Der XC90 im Überblick:
Was auffällt: Im Vergleich zum Vorgänger wirkt alles harmonischer aber gleichzeitig puristischer. Fast schon ungetrübt mit dem Fokus aufs Wesentlich. Wesentlich beim neuen Volvo XC90 ist auf jeden Fall noch mehr Sicherheit. Das haben wir weiter oben im Text erfahren. Kombiniert mit Platz für 7 Menschen und dem Luxus der Oberklasse, ist der Volvo XC90 langstreckentauglich, aber auch ein Eyecatcher im grauen urbanen Stadtverkehr.

Innen soll es hell und gemütlich sein wie in einem schwedischen Wohnzimmer. Man wird sich hier so wohl fühlen, dass man garnicht mehr aussteigen möchte – So beschreibt Thomas Ingenlath, Senior Vice President Design von Volvo das Interieur. Wer den Vorgänger kennt, kann dies bestätigen.

Stichwort Stadtverkehr: Serienmäßig ist beim XC90 das City Saftet Notbremssystem. Das erkennt Autos, Radfahrer und Fußgänger und handelt entsprechend im Notfall mit einer Notbremse damit niemand zu schaden kommt und heil weiter fahren können.

Stichwort Fahren: Der neue XC90 von Volvo bietet 3 Motorisierungen. Ein Diesel und ein Benziner. Und ein Hybrid-Motor. Und die haben es sich in sich. Der Diesel schiebt mit 470 Nm und 225 PS ordentlich voran. Wahlweise mit Automatik. Der Benziner hat mit 320 PS eine Schippe mehr Leistung und gilt als Top-Motor in der Modellreihe. Egal ob Diesel oder Benziner. Die Leistungsdaten des Volvo XC90 sprechen für sich.

Wer mehr über die Dummies erfahren will: YouTube-Channel von Volvo, die Website und die Facebook-Seite.

Volvo XC90

Sponsored Post von Volvo