Chevrolet Bolt EV: Produktion des Stromers soll 2016 starten

Auf der diesjährigen CES 2016 in Las Vegas, werden längst nicht mehr nur neue Technik-Produkte vorgestellt, die man mit sich herum tragen kann, sondern auch Fahrzeuge, wie den neuen Chevrolet Bolt EV aus dem Hause General Motors.

Der neue Chevrolet Bolt EV soll als neuer Stromer beziehungsweise als Elektroauto in den Verkauf wandern. Der Start der Serienproduktion, wird bereits in diesem Jahr anlaufen und somit, wird der neue Bolt EV, in den ersten Ländern erhältlich sein. Der Chevrolet Bolt EV wird unter anderem als Konkurrenz zum e-Golf in den Verkauf gehen und man peilt einen Preis von rund 30.000 US $ (ca. 28.000€) an.

Dementsprechend wird der Bolt EV als Konkurrenz zum aktuellen Volkswagen e-Golf an den Start gehen, der zwar etwas günstiger ausfällt, aber dafür auch weniger an Reichweite zu bieten hat. In punkto Reichweite, soll der Bolt EV eine Strecke mit über 300 Kilometern pro Ladung zurück legen können. Das Batterie-Pack, ist dabei unter den Sitzen montiert, was das verfügbare Platzangebot im Innenraum, entsprechend hoch halten soll.

Im Innenraum sollen bis zu fünf Personen Platz nehmen können und auch der Kofferraum, stellt 480 Liter an Volumen zur Verfügung. Geladen wird der Bolt EV übereine normale Steckdose im Haushalt. Eine volle Ladung, soll allerdings mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Schneller wird es mit dem Schnelllader gehen, der innerhalb von einer Stunde, bis zu 80% an Energie bereit stellen soll.

Auch im Bezug der verfügbaren Reichweite, will General Motors ein neues System zum Einsatz bringen, welches die Reichweite präziser vorhersagen kann, anhand der zu fahrenden Strecke, den Temperaturen und auch dem Fahrstil des Fahrers. Einen Wermutstropfen gibt es bislang aber, denn General Motors hat noch keinen Marktstart für den europäischen Markt bekannt gegeben. Zunächst soll der Chevrolet Bolt EV nur in den Staaten herum fahren dürfen.

Chevrolet Bolt EV

Quelle: General Motors




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *