Jaguar F-Type British Design Edition: Sondermodell mit 380PS V6 Motor

Jaguar rückt in diesem Jahr mit einer neuen Sonderedition an, die auf dem aktuellen „F-Type“ basiert und unter der Bezeichnung „British Design Edition“ in den Handel kommen wird.

Der neue Jaguar F-Type in der British Design Edition wird wahlweise als Coupe und als Cabriolet erhältlich sein und zeichnet sich durch einige neue Elemente und Charakteristika aus. Für den nötigen Schwung auf der Straße, sorgt ein 380PS starker V6 Motor mit Kompressor.

Besonders interessant wird es aber im Bereich der Optik und des Designs. Zur Sonderedition zählen mitunter 20-Zoll Felgen in Dunkelgrau, sowie die groß dimensionierten Pneus mit 255 und 295er Breite auf der Vorder- und Hinterachse. Dazu folgt ein neues, verstärktes Bremssystem mit rot lackierten Bremssätteln, die auch in schwarz lackiert werden können. Embleme der Sonderedition, findet man auf der Vorder- und Heckseite vor.

Als Lackierungen werden die Farben in Rot, Weiß, Blau und Schwarz angeboten. Ebenfalls mit dabei ist das Sport-Design-Paket, das noch einige weitere Elemente beinhaltet. Für die Innenausstattung hat Jaguar eine Volllederausstattung gewählt, mit farblich abgesetzten Nähten und einigen Zierelementen, die in Carbon gehalten sind. Im Bereich Multimedia, hat man ein Meridian Soundsystem verbaut, das mit einer Leistung von 380 Watt aufwartet und 10 Lautsprecher umfasst. Ebenfalls mit dabei ist ein Navigationssystem mit Touchscreen-Display, damit man immer den richtigen Weg findet.

Günstig wird die neue British Design Edition allerdings nicht werden. Jaguar ruft zu einem Preis von 96.600€ auf, wenn es um das Coupe geht und für das Cabrio, werden sogar 103.600€ fällig werden. Sofern man den Sportwagen auch noch mit Allrad-Antrieb haben möchte, dann steigen die Preise auf 102.600€ und 109.600€.

Jaguar F-Type British Design Edition

Quelle: Jaguar




One Response to “Jaguar F-Type British Design Edition: Sondermodell mit 380PS V6 Motor”
  1. Bernhard Schweiger 16. Februar 2016

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *